Weihnachtskarte non-cute

Das wollte ich doch schon lange mal probieren: eine Weihnachtskarte in “nicht niedlich”. Gedacht, getan. Ehrlicherweise muss ich zugeben: ich habe mir einen abgebrochen, aber das Ergebnis gefällt mir fürs erste schon recht gut, auch wenn es definitiv noch Verbesserungsbedarf gibt. Warum habe ich eigentlich kein winterliches Papier benutzt???

mixed-media-card

Ich habe hier das erste Mal meine tolle neue BigZ Stanze “Postage Stamp Frame” von Sizzix Movers & Shapers benutzt. Was ich nicht wusste: man benötigt, um wirklich einen Rahmen zu stanzen, noch die “Sized Rectangles”, die man in die Aussparung in der Mitte der Stanzform setzen muss. Tja, wieder was dazu gelernt. Mittlerweile sind die Rechtecke natürlich hier eingezogen 🙂

sizzix postage stamp
Der Innenteil ist noch nicht fertig – auweia!

Aufgrund meiner Unwissenheit habe ich dann kurzerhand selbst den Rahmen mit Cuttermesser und Lineal “gestanzt” und gleich mehrere Lagen Karton sowie ein bronzefarbenes, geprägtes Papier bearbeitet. Dann wurden alle Teile übereinander geklebt, der Rahmen mit Gesso eingepinselt und anschließend mit “Media Phtaloblau” und einem Babyfeuchttuch gewischt. Dann habe ich etwas Gold von Viva-Decor mit dem Finger aufgetragen und schon glänzte der Rahmen ganz wunderbar mit einem bläulichen Schimmer. Aber was nun?

postage stamp sizzix
Ein wenig Bling-Bling und ein glänzender Rahmen.

Ich entschied mich, den Innenteil mit einem Spruch und ein wenig Schablonentechnik zu gestalten. Der Spruch wurde kupferfarben embosst und als Hintergrund habe ich mit der “Brickwall” Stencil und etwas Walnut Stain einen imaginären Hintergrund geschaffen. Ein paar Strichelchen mit weißem Gelstift und schon wirkt alles ein wenig plastischer.

Als Dekoration dient in erster Linie die wunderschöne “Tattered Poinsettia”, die ich noch mit dem Ballpen bearbeitet habe. Die weiße Wellpappe habe ich mit DI “Walnut Satin” gewischt und anschließend mit Hilfe von Glossy Accents etwas Distress Glitter in “Antique Linnen” aufgetragen. Das gefällt mir gut.

sizzix-tattered-poinsettia
Tattered Poinsettia von Sizzix – eine tolle Stanze!

Ansonsten habe ich links am Rand noch versucht, ein paar Sterne mit Strukturpaste aufzutragen, allerdings ist es meiner Meinung nach nicht so toll gelungen, so dass ich ein paar Glitzersternchen darüber geklebt habe. Naja. Nächstes Mal wird es hoffentlich besser.

distress-glitter-antique-linen
Wellpappe – gewischt und mit Distress Glitter verziert.

Ich hoffe, die Beschenkte hat ein wenig Gnade mit mir und freut sich vielleicht doch ein wenig. Kriege ich Welpenschutz? 🙂

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Loading Likes...

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.