Frühlingsduft

Wer hält denn da seine Nase in die Luft? 🙂 Der Frühling wird zwar noch eine Weile auf sich warten lassen, aber für ein kleines Kärtchen ist es bekanntlich nie zu früh.

whipper snapper chester
Chester von Whipper Snapper riecht den Frühling.

Verwendet habe ich den süßen Stempel von Whipper Snapper “Chester” und ihn mit Polychromos auf Lana Dessin coloriert. Die recht zarte Coloration passt meiner Meinung nach sehr gut zum verwendeten Designpapier.

Coloration Whipper Snapper Chester
Coloration: Polychromos auf Lana Dessin.

Diesmal ist die Karte recht klein geworden, Motiv und Rahmen sind Spellbinder Labels Nr. 1 und der Spruch wurde direkt auf das Designpapier gestempelt. Die mit dem EK-Success “Retroflower” ausgestanzten Blumen wurden in der Mitte noch mit einer Rose versehen und ein paar Blätter dazu drapiert. Den Abschluss bilden ein paar kleine Drops.

chester-whipper-snapper
Kleine Rosen auf der Retro-Flower.
whipper snapper chester card
Blick in den Innenteil der Klappkarte.

Für heute war es das schon wieder. Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

One Comment

  1. Genial – die macht richtig Lust auf Frühling!

    Was ist das für schönes Papier??? Das sieht so klasse aus!
    Auch die Coloration ist wieder perfekt – für Frühling ist “zart” immer prima, weil ja alles erst so langsam erwacht!
    Der kleine Kerl ist aber auch zu goldig! Schön in Szene gesetzt hast du ihn, mir gefällt wieder alles rundherum!

    LG Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.