Mini Album “Memories”

Auch auf die Gefahr hin, dass es hier langsam langweilig wird: ein neues Minialbum ist fertig. 🙂 Irgendwie hatte ich gerade Lust, ein kleines Mini zu basteln – die Idee, die Innentaschen hochkant zu gestalten und damit die TAGs von oben in die Taschen zu stecken, hatte ich jedoch schon lange. Das ist es nun:

Scrapbook Album klein

Der Einband besteht aus Graupappe in 1.5 mm Stärke. Bezogen habe ich ihn mit dem Bazzill Cardstock “Admiral” in dunkelblau, den ich auch für das Album verwendet habe. Ich mag es gern, wenn alles schön einheitlich ist. Vorne habe ich einen “Rahmen” für ein Foto angebracht, man könnte es auch zwischen die Blümchen, Herzen und den Schmetterling stecken, allerdings ist es dann nicht zu 100% fest.

An der Seite habe ich diesmal etwas neues probiert und ein Eyelet an den oberen Rand gesetzt. Dann habe ich ein Bändchen mit Karabiner sowie etwas Schleifenband durchgezogen. Am Karabiner hängen dann – abnehmbar – ein Kameracharm und die Buchstabenwürfel “Memories”. Diese könnte man auch noch gegen einen Namen austauschen.

Mini Album Spine

Spine Embellishment

Innen ist es recht schlicht. Die Taschen, die ich mit dem tollen Bordürenstanzer “Cherish” von Martha Stewart gestanzt habe, sind auf allen vier Seiten voll nutzbar, ein oder mehrere Fotos in 9×13 cm sind optimal geeignet. Die kleinen Fotomatten sind ca. 9×9 cm groß und eignen sich entweder für Beschriftungen oder eben auch für Fotos. Die kleinen Wimpelchen an der Seite können mit einem Datum versehen werden.

kleines Mini Album

Jede Seite ist oben offen, daher kann man hier jeweils noch eine Fotomatte herausziehen, die ich mit je einem Eyelet und Bändchen versehen habe. Die TAGs sind ca. 8×16 cm lang, somit können beidseitig zwei kleinere Fotos aufgeklebt werden oder man schreibt einfach etwas dazu oder eben beides. Die kleinen Beschriftungsschildchen vorn sind so angebracht, dass man auch noch etwas dahinter stecken kann. Alle Papiere sind übrigens Reste aus diversen Paper Pads und das, was aussieht wie Savanne Cardstock ist “in echt” ein Bogen von Echo Park 🙂

Scrapbook Album Memories

Wenn du möchtest, schau dir doch das kurze Video (ja, wirklich! 🙂 ) an, viel Spaß dabei.

Ich plane derweil schonmal das nächste Mini (eine Idee habe ich schon) – vorerst verabschiede ich mich jedoch und schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Loading Likes...

9 Comments

  1. NIEMALS werde ich genug kriegen von deinen Alben, bei denen man so viel entdecken kann – immer wieder sieht man etwas Neues und ich mag einfach deine Gestaltungsart und die bunten Papiere, die du benutzt. Niemand setzt so schön knallige Farben ein wie du!

    LG Svenja

  2. Also mich langweilst Du keineswegs mit den wunderschönen Alben!!
    Das ist auch wieder ein Schmankerl!
    Hach, ich würd gerne mal über die Schulter gucken, wie genau Du so vorgehst..
    Ich stell mich da immer ein wenig unbeholfen an.. GIbts eigentlich ein kleines Video o.ä. von der Machart Deiner Alben??

    lg die hippe

  3. Eva

    Heike, ich finds auch nicht langweilig ;o))) Jedes einzelne Album ist immer wieder ein Hingucker mit so wahnsinnig vielen schönen Details, einfach WOW!!!
    Schicke allerherzlichste Grüße und wünsche Dir schöne Ostertage, die Eva!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.