Art-Journal April

“Mit Stift, Pinsel und Papier” lautet das Motto für diesen Monat im Mixed Media Mitmachbereich bei den Stempelhühnern. Zuerst dachte ich “ist ja total einfach”, dann aber musste ich doch noch eine ganze Weile nachdenken. Dafür bin ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden:

Art Journal gestalten mit zeichnen

Zuerst habe ich etwas Tissue Paper zerrissen und mit Art Potch auf die Seite aufgeklebt. Während des Trockungsprozesses habe ich den Angry Bird gezeichnet und mit Promarkern coloriert. Den Spruch von der Stempelbar fand ich so genial zu dem dicken Vogel und dem vergleichsweise “dürren” Crazy Bird.

Angry Bird zeichnen, Angry Bird Art-Journal

Danach konnte ich meine Seite mit Gesso einstreichen. Während des Trockungsprozesses habe ich den Pinsel gezeichnet und ebenfalls mit Promarkern coloriert. Das war eigentlich nur ein Versuch, für den ich einfach alle Brauntöne verwendet habe, die ich so hatte – ich finde es gar nicht schlecht 🙂

Promarker Pinselzeichnung Art-Journal

Dann habe ich Acrylfarbe in grün und türkis von Dylusions mit einem Babytuch aufgetragen und anschließend mit der Schablone von Tim Holtz “Splatters” ein paar Flecken produziert. Der Spruch “Life is Art” von Stampendous wurde schwarz embosst und mit einem Ministempel ein paar Kleckse gestempelt. Die eleganten Stiftfedern habe ich dann jeweils am Rand der Seite platziert. Etwas Embossingpaste von Dreamweaver habe ich ganz zum Schluss aufgetragen.

Embossingpaste Dreamweaver

Die Enstehung der Seite, die keineswegs so geradlinig war wie hier beschrieben – kannst du dir gern im Video anschauen, viel Spaß dabei:

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Loading Likes...

2 Comments

  1. Angelina

    Hallöchen liebe Heike!
    Ich muß ja sagen, daß ich selber mit diesem Mixed-Media-Hype eigentlich nix anfangen kann und auch mit Art Journals habe ich mich selbst noch nie beschäftigt. Aber deine Seite(n) und die Umsetzung des Themas finde ich absolut genial!! Da ist ja fast alles drin, was es zu dem Motto gibt. Sowohl von den Motiven als auch von den Materialien und Techniken. Eine tolle Auswahl, stimmig, chic und pfiffig. Da ziehe ich meinen Hut!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht
    Angelina

    1. Huhu Angelina, vielen Dank für deinen Kommentar! Für mich ist Mixed Media auch ziemlich neu, wenn ich es nicht durch Zufall entdeckt hätte, ich würde auch nix damit anfangen können 🙂 Aber es macht total viel Spaß und man kann sich austoben und nicht immer die “Ordnung” auf einer Karte etc. einhalten. Vielleicht magst du es auch mal versuchen?
      Ich freue mich, dass dir meine Seite gefällt und wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Sonntag!
      LG Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.