Notizbuch oder Maskenaufbewahrung

Notizbuch pimpen Stempel maskierung MaskenaufbewahrungDie liebe Mona von Mona´s Kreativwerkstatt rief bei YouTube zu einem Contest auf. Vorgabe war: alles kann gestaltet werden – also Karten, Alben, Mixed Media, aber es muss etwas mit Gorjuss drauf oder drin sein. In meinem jugendlichen Leichtsinn hab ich sofort gedacht: “super, da melde ich mich gleich mal” – dann kam jedoch bald schon die Frage auf: was mache ich??? Eine “langweilige Karte” sollte es nicht sein, andererseits ist zuuuu aufwändig jetzt auch nicht meins, zumal ich bisher nur einen Stempel von der Süßen hatte. Gestern fiel es mir dann im Tedi ganz spontan ein: ein kleines Büchlein für Stempelmasken!! Na klar, ich hab sofort getüftelt und herausgekommen ist:

Stempel maskieren Album

Dieses kleine Büchlein ist ganz fix gemacht und dabei noch praktisch. Wie oft geht es einem so, dass man mal eben schnell eine Maske für eine Szene ausschneidet und sie anschließend wegwirft, weil man gar keine Aufbewahrung dafür hat?? Na klar, es gibt auch richtig aufwändige Bücher für Stempelmasken, die nach Hersteller und Pi-Pa-Po sortiert sind, aber für die meisten Zwecke reicht doch was einfaches, wann stempelt man wirklich mal Szenen?

Album für Stempelmasken

Mein Büchlein besteht nur aus einem Stück Cardstock und etwas Designpapier, mehr braucht man nicht. Gut also für die Resteverwertung 🙂 Der Notizblock ist ein Sticky-Post-Block in etwas größerem Format, ca 10×15 cm. Auf der rechten Seite ist noch Platz zum personalisieren und in der Tasche links steckt ein Tütchen, in das man die Masken stecken kann. Man muss es nicht verwenden, kann es aber. So, genug geredet. Die Anleitung findest du wieder im beiliegendem PDF. Vielleicht magst du es nachbasteln? Ich würde mich freuen, auch bei dir so ein kleines Buch zu sehen.

Stempel-maskieren-spruch

Die Entstehung des Albums zeige ich dir hier in einem kleinen Video “from Start to Finish” 🙂 Viel Spaß beim anschauen.

Herzliche Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

One Comment

  1. Wunderschön, auch wenn ich die Gorjuss Mädels nicht so mag. Aber die Gestaltung ist wieder traumhaft und die Idee ebenfalls toll!

    Danke auch fürs Tutorial. Auch wenn ich sicherlich mal keine Maskenaufbewahrung werkeln werde, dann vielleicht ja ein Notizbuch. Muss mein neues Falzboard ja auch ordentlich nutzen, damit es sich rentiert! 🙂

    Schönes WE,
    LG Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.