Zweimal 80 Jahre

Gewünscht wurden noch zwei weitere Karten zum 80. Geburtstag, diesmal sollten sie mit dem Namen der Geburtstagskinder versehen werden. Na klar, hab ich doch gern gemacht:

Karte zum 80. Geburtstag

Ich habe mich beim Design genau an die bereits gezeigte erste Karte zum 80. gehalten, das kam sehr gut an und wie heißt es so schön? “Never change a running system” 🙂

Personalisierte Karte zum 80. Geburtstag

Benutzt habe ich auch hier wieder meinen Lieblingsbordürenstanzer “Cherish” von Martha Stewart, die Zahlen habe ich wieder aus den “Antique Numbers” von Sizzix ausgestanzt und auf die “Labels” der Alterations drapiert. Die Buchstaben sind von Whiff of Joy, ich bin so froh, dass ich sie habe, denn sie passen eigentlich immer und überall.

Karte-80-Geburtstag-innen

Das war es schon für heute – ein schöner kurzer Beitrag, nicht wahr? Ich schicke dir viele liebe Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.