Anleitung: Baby Explosionsbox

Ich konnte nicht widerstehen und musste noch einmal eine Baby Explosionsbox basteln. Die Gestaltung ist fast genauso wie die meiner letzten Box, mir hat das so gut gefallen und diesmal ist auch der Innenteil sehr zart geworden:

Baby Explosionsbox zur Geburt

Ich habe das tolle Papier aus dem DCWV-Stack „Little Mister“ verwendet, es ist so schön babyhaft. Im Inneren der Box habe ich verschiedene Teile zur Deko verwendet, u.a. den Elefanten von Hero Arts, das Auto nebst Stanze von Sizzix und den Wecker von Spellbinders. Der kleine Rundstempel gefällt mir auch richtig gut und der Holztext ist eine Errungenschaft von der Kreativwelt.

Explosionsbox Baby

Die kleinen Schuhe von Marianne Design (LR0302) finde ich einfach zu süß, die kann man wirklich immer verwenden. Ich habe mit Scrappers Floss noch Schnürsenkel eingezogen und ein Schleifchen gemacht – eine ziemliche Fuddelei, aber es lohnt sich definitiv. Nebenbei ist die kleine Innenbox durch Magnete abnehmbar, so kann man die Taschen für einen Glückwunsch oder Gutschein nutzen.

Marianne Design Babyschuhe

Spellbinders Clock

Wenn du nun wissen möchtest, wie diese Box entstanden ist bzw. wie man so eine Box mit den Taschen gestaltet, dann schau dir mein kleines Tutorial an, ich habe gute zwei Stunden Videomaterial in kurze 12 min zusammengefasst 🙂

Und nun wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, feiert schön und rutscht gut rein! Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

7 Comments

  1. Oh die box ist ja wieder Hammer,ößig geworden… Und mit dem schaukelpferdchen oben drauf ein echter Hingucker… Einfach klasse…und die Schleife ist einfach perfekt gebunden,,, ich habe ja dein Tutorial mal versucht in dem du das mal gezeigt hast wie die gebunden wird aber irgendwie bekomm ich das nicht hin…danke fürs tolle Video

  2. Heike, geht es dir gut? Alles klar bei dir? Ich hoffe sehr! Hab schon lang nix mehr von dir gehört und mir Sorgen gemacht. Hab sogar Katrin schon gefragt, ob sie was weiß…
    Ist meine Weihnachtspost angekommen?

    Deine Explosionsbox ist wieder zucker und du machst das einfach mit so viel Liebe zum Detail – da gibt es so viel zu entdecken! Wahnsinn!

    Danke auch für dein Tutorial – mit deinen Anleitungen klappt das immer alles doppelt so einfach! 🙂

    LG und guten Rutsch ins neue Jahr,
    Svenja

  3. Angelina

    Ach, liebe Heike, da bin ich doch glatt schon wieder erschrocken, daß bei dir erneut ein Baby explodiert… 😉 Die Box sieht superschön aus! Wie kriegst du diese wunderbaren Schleifchen hin? Schleifen sind ja mein Angstgegner…

    Herzliche Grüße
    Anka (Angelina)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.