Männerkarte die Zweite

Ich habe etwas getan, was ich sonst nie tue: ich habe eine Karte von mir quasi kopiert. Genauer, ich brauchte eine Männerkarte und da mir das erste Exemplar mit dem Globus so gut gefallen hatte, hab ich sie direkt noch einmal gemacht.

Karte für einen Mann

Auch diesmal habe ich die schönen Papiere von Dovecraft “Floral Muse” verwendet, dazu die tolle Globusstanze von Tim Holtz und natürlich habe ich auch wieder die Zahnräder aus der BigZ Gadget Gears benutzt.

Zahnräder La Blanche auf Männerkarte

Der Globus wurde – wie auch beim letzten Mal – mit der Metallicpaste “Black Shimmer” von DecoArt gewischt, der Effekt ist zwar auf den Fotos nicht so gut zu erkennen, aber durchaus vorhanden. 🙂

Glückwunschtext

Mehr brauche ich wohl nicht mehr erzählen, denn du kennst die erste Karte bereits, denke ich mal. Deshalb war es das schon wieder für heute, ich verabschiede mich und schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Loading Likes...

2 Comments

  1. Ich find das gar nicht schlimm, wenn man seine eigene Karte kopiert. Ich find es aber auch nicht schlimm, jemand anderen als Inspiration zu nutzen.
    Die Karte ist total klasse und eine perfekte Männerkarte!

    LG Svenja

  2. Recht hast Du getan Heike!! Wieso sollte man nicht mal nacharbeiten?
    Ich finde die Karte unheimlich passend für einen Herrn der Schöpfung.
    Auch farblich sehr dezent und den Schimmer sieht man schon ein wenig.
    Ich glaub, wegen des Globusses müssen wir mal reden… *zwinker*

    lg die hippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.