Mixed Media Karte

Irgendwie mag ich gerade total gerne mit Strukturen und Farben arbeiten, da kam die Idee zu dieser Karte gerade recht:

Mixed Media Birthday Card

Das Endprodukt ist eher ein Zufall, mir waren die Papiere irgendwie zu platt, also habe ich begonnen, Struktur und Farbe aufzutragen. Das gefiel mir dann so gut, dass ich direkt weitergemacht habe. Den unteren Teil habe ich mit Bordüren gestaltet, den Abschluss bildet das blaue Band und im oberen Teil konnte ich wieder die superschicke Doily von Prima Marketing unterbringen.

Struktur und Farbe

Das Hauptmotiv mag auf den ersten Blick vielleicht nicht passen, aber da das Geschenk ein Reisegutschein ist, war der Globus meiner Meinung nach eine gute Wahl.

Mixed Media Glückwunschkarte

Bei der Dekoration habe ich mich dann mit selbst gemachten Blümchen und gestanzten Blättern ausgetobt, es ist doch hoffentlich nicht zuviel? 🙂

Mixed Media Geburtstagskarte

Hab einen tollen Tag, ich schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

7 Comments

  1. Oh ha, Kroko-Heike ist aus der Versenkung aufgetaucht. *jubel*
    Deine Karte ist der Hammer – ganz besonders mag ich, daß du deinen Stil mit den leuchtenden Farben beibehalten hast – dann wirkt Mixed Media gleich ganz anders als in vintage oder so düster, wie es sonst oft zu sehen ist!

    LG Svenja

    1. Huhu Svenja, ja, es hat ein wenig gedauert aber Jahresurlaub, Dienstreise und dies und das haben mich ein wenig pausieren lassen, dafür sind die nächsten Beiträge bereits fertig und werden nun nach und nach veröffentlicht. 🙂
      Ja, ich mag Farben und auch, wenn ich „richtiges“ Vintage gerne ansehe, auf Dauer ist es mir zu düster, das klappt einfach nicht. 😉
      Liebe Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.