1 + 1 = 3

Heute zeige ich dir ein Karte, die sich prima zum Schulanfang eignet, noch dazu wollte der Hase endlich mal verarbeitet werden, er lag schon eine ganze Weile hier herum.

Das Motiv von Scrapberrys ist jetzt nicht unbedingt mein Fall, aber der Hase hat definitiv was und vielseitig einsetzen kann man ihn wegen der Kamera auch, z.B. auf Fotoalben, für Fotogutscheine oder Kamerageschenke und eben für das erste Foto vom Schulanfang.

Scrapberrys Hase mit Kamera

Coloriert wurde mit Aquarell auf Mixed Media Papier, gelungen ist was anderes, aber zum wegschmeißen fand ich ihn zu schade. Ich hab ihn auf einem Project Life Kärtchen drapiert, zusammen mit etwas Gras von Magnolia und dem Wölkchen von Memory Box.

Scrapberrys Hase mit Kamera, Karte zum Schulanfang

Als Hintergrundpapier dient das hübsche DP von Jillibean Soup, mit seinen Wimpeln und Zahlen passt es ganz gut dazu. Ansonsten sind wieder jede Menge Details auf der Karte: eine Halbperle in jeder Ecke, die Sonne von MFT und dazu Blümchen sowie ein Herz, das ich mit Glitter bestrichen habe. Das Bändchen konnte ich mir auch nicht verkneifen. 🙂

MFT Sonne Stanze

Das soll es schon wieder gewesen sein, habt ein schönes (hoffentlich langes) Wochenende!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Comments

  1. Das Motiv ist auch nicht unbedingt meins, aber wieso zweifelst Du an Deiner Coloration??? Ich finde sie toll!
    Auch die Karte hat wieder so einiges zu bestaunen, so viel “geschachtelt”, was mir ja immer so gut gefällt.
    Hast auf alle Fälle für das nächste Jahr ein entsprechendes Kärtchen parat.

    lg die hippe

  2. Oh man, die ist ja toll und ich freu mich so, wieder mal was Coloriertes von dir zu sehen. Was gibt es da zu zweifeln? Du hast es immer noch drauf!!! Wunderschön, wie du die Karte wieder gestaltet hast – es gibt so viel zu entdecken. Super!

    LG Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.