Coming Home

Penny Black Hedgy Tree

So ein Igel hat es wirklich nicht leicht, die ganze Familie wartet zuhause auf den Weihnachtsbaum, den er bei Schnee und Eis beschaffen muss. 🙂 Meine heutige Karte soll all dies in einer kleinen Szene mit dem süßen Penny Black Igel abbilden:Penny Black Hedgy Tree, Diesmal habe ich die ganz ungewöhnliche Farbkombi grün-gold verwendet, ich weiß noch nicht genau, ob mir das gefällt, zumindest die Szene mit dem Zaun von Tim Holtz "On the Fence", den ich mit Vanilla-Glitzer embosst und mit dessen Zwischenteilen die Mauer gestaltet habe, gefällt mir.

Diesmal habe ich die ganz ungewöhnliche Farbkombi grün-gold verwendet, ich weiß noch nicht genau, ob mir das gefällt, zumindest die Szene mit dem Zaun von Tim Holtz “On the Fence”, den ich mit Vanilla-Glitzer embosst und mit dessen Zwischenteilen die Mauer gestaltet habe, gefällt mir.

Penny Black Hedgy Tree

Coloriert wurde der Igel mit Distress-Farben auf Canson Arches satiniert, die Mütze wurde mit Flock bepudert. Dazu ein golden embosster Swirl, Schneeflöckchen und goldene Glitzerketten. Die Bäume vor dem Haus habe ich mit den Thinlits “Woodland” gestanzt und “schlampig” embosst, damit der Schnee echt wirkt, außerdem verdecken sie den Eingang zum Igelhaus, den es natürlich gar nicht gibt. 🙂

So, das war es schon wieder für heute, ich wünsche dir einen schönen Tag!
Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Kommentare

  1. Hach, bin ganz verliebt 😉 Eine traumhafte Karte, liebe Heike! Den Stempel kriege ich vom Christkind Sandra, werde mich von dir inpirieren lassen aber so eine geniale Coloration werde ich nicht hinkriegen!
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.