Meine Ausbeute von der Kreativwelt

Endlich war es mal wieder soweit: Die Krearivwelt öffnete Ihre Pforten und ich bin direkt von der Arbeit aus rübergegangen und habe ein wenig eingekauft. Für Impressionen (Fotos) hatte ich diesmal gar keine Zeit, aber im Prinzip war alles wie im letzten Jahr, nur dass einige Flächen doch sehr leer wirkten, so war z.B. Gummiapan nicht auf der Messe vertreten.
Meine Shoppingbeute zeige ich dir in diesem kleinen Video, viel Spaß beim anschauen!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Comments

  1. Ohh, was für eine tolle Beute. Besonders gut gefällt mir auch die Schatzkarte, habe ich noch nie gesehen (und wenn, dann hätte ich die sicher niemals als so was angeguckt..), hätte ich sicher auch mitgenommen.
    Wobei ich die länglichere Variante schöner finde.
    Auch die Dots hätte ich für den Preis auch unbedingt gekauft.
    Beneidenswertm wenn man so was direkt vor der “Wohnungstür” hat.

    lg die hippe

  2. Anka

    Hallöchen!

    Ja, die Welt ist ein Dorf, gelle? 😉

    Schöne Beute hast du ergattert. An den “Schatzkarten” habe ich auch stark überlegt, aber es gab ja noch sooo viel anderes Schönes 😉
    Was das Weihnachtliche angeht, muß ich dir recht geben, da hatten die meisten gar nicht so viel dabei – abgesehen von Scrapbookheaven und LaBlanche. Insbesondere ersterer hatte eine große Auswahl an Paper Blocks (da habe ich zugeschlagen! *gg*) und natürlich Charms und so ohne Ende. hihi.

    Ich fand auch, daß die Auswahl an Ständen für uns Kartenbastler und Scrapbooker von Jahr zu Jahr weniger wird. Viele der üblichen Verdächtigen waren gar nicht da: Paper Memories, Karten Kunst, reprint, Stempelschmiede… Wobei, Geld ausgeben konnte man trotzdem, wie ich bewiesen habe… *lach*

    Dann sind wir doch mal gespannt, was du so alles mit deinen neuen Schätzen werkeln wirst!

    Herzliche Grüße
    Anka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.