Nachlese Weihnachtskarten

Du kennst das sicher auch – Weihnachten ist schon längst vorbei, aber du hast noch gar nicht alles gezeigt, so geht es mir in diesem Jahr. Diese beiden Karten sind noch kurz vor Weihnachten entstanden, leider bin ich nicht mehr dazu gekommen, diese auch abzuschicken. (Huhu Conny, deine Tüte ist noch in Arbeit 🙂 )

Das ist Nummer 1, ganz schlicht mit Hirsch von Echo Park und silber embosster Schrift, ich lasse mal nur Bilder sprechen:

Reindeer Echo Park Weihnachtskarte mit Hirsch von Echo Park Distress Embossing Powder

Und das ist Nummer zwei, hier habe ich wieder versucht, eine Szene zu gestalten, was mir recht gut gefällt.

Memory Box Haunted House

Memory Box Haunted House

Memory Box Haunted House

Tja, das waren sie auch schon, nun heißt es wieder: Neues Jahr, neues Glück. In diesem Sinne – hab einen schönen Tag!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Kommentare

  1. Heike, die sind beide wieder richtig klasse. Du weißt ja, dass ich deine niedlichen colorierten Karten liebe, aber auch alle anderen sind immer etwas Besonderes und eine Augenweide. Da steckt so viel Arbeit und Liebe zum Detail drin und es gibt immer viel zu entdecken, das mag ich total!!!

    Auch über verspätete Weihnachtspost werden sich die Empfänger dieser Karten noch freuen.

    LG Svenja

  2. Das kenne ich auch zu gut… aber ist nicht schlimm, da hat man für das kommende Weihnachtsfest gleich einen kleien Vorrat.
    Deine beiden Karten sind wundervoll, die obere hat es mir besonders angetan.

    Liebe Grüße an Dich *zwinker, alles gut*

    lg die hippe

Kommentare sind geschlossen.