Explosionsbox zur Taufe

Premiere im Papiertraumland: Ich habe das erste Mal etwas zu einem kirchlichen Anlass gemacht. Eine Explosionsbox zur Taufe einer Erwachsenen wurde gewünscht. Da ich – was Religion betrifft – völlig ahnungslos war (und noch bin), habe ich erstmal nach ein paar Symbolen gegoogelt. Danach mussten direkt einige Sachen bestellt werden, denn weder Kreuz noch Buch noch Taube befanden sich in meinem Fundus. Nun aber erstmal zur Box:

Explosionsbox zur Taufe mit Bibel, Kreuz, Taube und Kirche.

Der Schutzengel wurde von der Auftraggeberin gewünscht. Ich mag die BigZ-Stanze von Sophie Guilar “Angel” jetzt total gern, ich wäre normalerweise nie auf die Idee gekommen, sie zu bestellen. Das Kleid habe ich mit einem einfachen Bordürenstanzer gemacht. Die Flügelchen habe ich mit dem Tim Holtz Prägefolder “Stripes” geprägt und danach alles zusammengesetzt. Der Engel ist etwas kleiner als im Original, da ich die unteren Enden zum befestigen verwendet habe.

Explosionsbox zur Taufe mit Bibel, Taube und Kirche

Auf dem Deckel befindet sich neben dem Schutzengel eine halbe Rosette, damit die Blumen optisch höher liegen. Zusammen mit dem silbernen Wellenkreis sieht das sehr gut aus, finde ich. Das Buch ist eine Stanze von Crealies (XXL 31). Ich habe einfach mehrere Seiten ausgestanzt und mittig übereinander geklebt. Das kleine Kreuz habe ich schnell von Hand ausgeschnitten. Für den Namen habe ich gleich mal mein neues  Sizzix “Paper Cuts Alphabet” von Peter Hughes verwendet. Die eigenwilligen Buchstaben finde ich hier super passend.

Explosionsbox zur Taufe mit Bibel, Kreuz, Taube und Kirche.

Der Innenteil der Box ist ebenfalls schlicht in weiß-mint mit silbernen Akzenten. Das schöne Papier von Pion Design ist für solche Anlässe einfach genial. Neben einer Widmung der Eltern habe ich hier eine Taube mit Zweig, eine Kirche (LR0254) und eine Kerze (LR0243) mit Taufdatum verwendet.

Explosionsbox zur Taufe mit Bibel, Kreuz, Taube und Kirche.

In der Mitte habe ich eine kleine Box eingeklebt, auf der nochmals eine “Bibel” mit Spruch und Lesezeichen angebracht wurde. In die Box kommt Geld und vielleicht noch eine andere Kleinigkeit. Die vielen kleinen silbernen Akzente finde ich soooo schön, darf ich das nochmal sagen? :-)

Explosionsbox zur Taufe mit Bibel, Kreuz, Taube und Kirche.

Die Auftraggeberin ist schon mal sehr angetan. Nun muss sich das gute Stück nur noch sicher verpackt auf die Reise machen. Mit viel Luftpolsterfolie kommt es hoffentlich heil an. Damit verabschiede ich mich für heute und schicke dir

sonnige Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerken

6 Kommentare

  1. Mega schön und unglaublich edel und schick. Deine Recherche hat sich definitiv gelohnt. Bin sehr angetan, vor allem, weil ich mit Religion auch nicht viel am Hut habe.

    LG Svenja

  2. Ich bin auch ein Religions”muffel”.
    Wenn ich mir Deine Box so anschaue, kann ich wieder mal nur staunen. So was von schön. Der Engel ist wirklich sehr hübsch und bietet echt einen krönenden Abschluß auf der Box. Die ganzen kleinen Elemente sind echt perfekt zum Thema gewählt *find*.

    lg die hippe

    1. Ja, der Engel ist echt süß, zu Weihnachten sieht der bestimmt auch niedlich aus. Auf jeden Fall bin ich jetzt gerüstet und der nächste Auftrag kann kommen. :-) Danke dir für deinen Besuch! LG Heike

    1. Oh dankeschöööön, liebe Silvia! Ich hab mir auch extrem Mühe gegeben. ;-) Schade, dass du deinen Blog nicht mehr Pflegst bzw. ihn gelöscht hast, aber vielleicht blogst du irgendwann wieder – würde mich freuen! Ich vermisse deine pastelligen Werke. LG Heike

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.