Tilda mit Kirschen

Heute gibt es mal wieder eine Karte mit Coloration, das fertige Motiv lag bereits gefühlte 5 Jahre herum und nun habe ich es endlich geschafft, die “Tilda with cherries” auf eine Karte zu bannen:

tilda-with-cherries

Ich finde die kleine House Mouse dazu total süß, coloriert hatte ich das ganze irgendwann mal mit Prismacolorstiften auf getöntem Stonehenge-Papier. Ich bin erstaunt, dass die Farben trotz der vergangenen Zeit noch genauso frisch wirken, als wäre es gerade erst fertig geworden.

Tilda with Cherries Prismacolor

Die fast monochrome Gestaltung gefällt mir total gut, auch wenn gelb als Hauptfarbe sonst nicht unbedingt mein Geschmack ist. Hier finde ich es in Kombination mit dem Kraftkarton von Crafters Companion gelungen. Alle Kanten wurden mit Distress Ink “Vintage Photo” gewischt und gestanzt habe ich auch wieder ordentlich 🙂

Karte "Tilda with cherries"

Der Innenteil wurde ebenfalls gestaltet, diesmal mit einer Ecke, Blümchen und einem (losen) Einleger mit “Herzlichen Glückwunsch”.

Tja, das war es schon wieder für heute, hab einen schönen Tag!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Elchige Weihnachten

Brauchst du eine Weihnachtskarte, die portofreundlich und schnell fertig ist? Bei meiner heutigen Karte kannst du sogar noch die süßen Elche verarbeiten, die es jedes Jahr beim Rossmann gibt:

Weihnachtskarte mit Elchen von Rossmann

Ich finde das Kärtchen ganz schnuckelig, die Farbkombi aus zartem blaugrün mit knalligem Rot gefällt mir richtig gut. Die Elche gefallen mir total, sie haben genau die richtige Größe und da sie aus Holz sind, sorgen sie ganz allein für einen 3D-Effekt. Den Spruch von Heindesign habe ich mit Sternenstaub rot embosst.

Weihnachtskarte mit Elch

Diesmal habe ich die neue Eiszapfen-Stanze von Marianne Design (LR0392) eingeweiht. Die kleine Schneelandschaft habe ich per Hand ausgeschnitten und für den Himmel einen Rest Designpapier von Dovecraft (glaube ich) verwendet, dank der Glitzer-Schneeflocken braucht man sich da nicht weiter kümmern 🙂

Weihnachtskarte mit Elch

Wie immer setzt sich das Design im Innenteil fort, das Beschriftungsfeld wird dann zu gegebener Zeit nur noch unten in die Bordüre gesteckt.

Bis zum nächsten Post! Viele Grüße aus dem Papiertraumland.