Scotch ATG

Ein wirklich wunderbares Tool, was ich dir heute vorstellen möchte, ist die Scotch ATG – besser gesagt: Scotch Advanced Tape Glider:

Scotch-ATG-pink
Der Advanced Tape Glider, kurz: Scotch ATG.

Diese Klebepistole ist wirklich toll. Sie besteht rundherum aus stabilem Kunststoff, es gibt sie in verschiedenen Farben, die dann auch unterschiedliche Klebebänder fassen können. Meine ATG ist pink und kann Klebebänder mit 6mm Breite verarbeiten. Das wirklich tolle ist: ich brauche keine Schnippel mehr abziehen wie bei normalem doppelseitigem Klebeband. Hier trägt man den Kleber direkt auf und kann sofort alles verarbeiten. Kein Gefummel beim abziehen des Klebebandes, kein Abfall beim basteln – perfekt! 🙂

Die Klebebänder (permanent) werden im Doppelpack verkauft, also in einer Packung befinden sich jeweils zwei Klebebänder. Jedes von ihnen hat eine Länge von ca. 30m, das ist schon eine ganze Menge und man kann eine ganze Weile damit arbeiten. Es gibt zwei Sorten der Klebebänder:

  • General Purpose: dieses ist für alles geeignet – außer Fotos, da es nicht säurefrei ist.
  • Acid Free/ Photo Safe: dieses kann man auch für Fotos verwenden.

Ich nutze eigentlich nur noch das günstigere Klebeband, also das General Purpose. Es kostet nur ungefähr die Hälfte vom säurefreien Klebeband und klebt auch nicht anders. Da ich sehr selten Fotos aufklebe, benutze ich dann einen anderen Kleber und bleibe hier bei reinem Papier.

Zur Klebekraft kann ich sagen: es klebt hervorragend. Wenn man das Papier anfangs noch ausrichten möchte, kann man das trotz recht hoher Anfangsklebekraft noch tun, zumindest kann man sein Papier noch an der auszurichtenden Ecke abheben und neu anlegen, bei vollflächiger Auflage ist das nahezu unmöglich, denn es klebt wirklich „wie Sau“ 🙂 Ich denke auch, dass die Haltbarkeit sehr gut ist, denn ich habe von noch niemandem gehört, dass meine Karten auseinander gefallen sind.

Zum wechseln des Bandes kann ich sagen, dass das total einfach ist, wenn man sich merkt, wie herum man das Band halten muss. Ich habe mal ein kleines Video gedreht, in dem ich zeige und erkläre, wie man das Klebeband der ATG wechselt. Schau es dir doch gleich mal an:

Fazit: Der recht hohe Anschaffungspreis (Spanne: 25 – 35 Euro) der ATG rentiert sich schnell, immerhin bekommt man pro Refill ca. 60 Meter doppelseitiges Klebeband, da muss man schon lange suchen, wenn man das im normalen Laden finden will. Die saubere Verarbeitungsmöglichkeit ohne Abfall am Basteltisch ist prima und das auswechseln der Klebebänder geht schnell und einfach. Von mir gibt es dafür eine absolute Kaufempfehlung.