Art-Journal April

“Mit Stift, Pinsel und Papier” lautet das Motto für diesen Monat im Mixed Media Mitmachbereich bei den Stempelhühnern. Zuerst dachte ich “ist ja total einfach”, dann aber musste ich doch noch eine ganze Weile nachdenken. Dafür bin ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden:

Art Journal gestalten mit zeichnen

Zuerst habe ich etwas Tissue Paper zerrissen und mit Art Potch auf die Seite aufgeklebt. Während des Trockungsprozesses habe ich den Angry Bird gezeichnet und mit Promarkern coloriert. Den Spruch von der Stempelbar fand ich so genial zu dem dicken Vogel und dem vergleichsweise “dürren” Crazy Bird.

Angry Bird zeichnen, Angry Bird Art-Journal

Danach konnte ich meine Seite mit Gesso einstreichen. Während des Trockungsprozesses habe ich den Pinsel gezeichnet und ebenfalls mit Promarkern coloriert. Das war eigentlich nur ein Versuch, für den ich einfach alle Brauntöne verwendet habe, die ich so hatte – ich finde es gar nicht schlecht 🙂

Promarker Pinselzeichnung Art-Journal

Dann habe ich Acrylfarbe in grün und türkis von Dylusions mit einem Babytuch aufgetragen und anschließend mit der Schablone von Tim Holtz “Splatters” ein paar Flecken produziert. Der Spruch “Life is Art” von Stampendous wurde schwarz embosst und mit einem Ministempel ein paar Kleckse gestempelt. Die eleganten Stiftfedern habe ich dann jeweils am Rand der Seite platziert. Etwas Embossingpaste von Dreamweaver habe ich ganz zum Schluss aufgetragen.

Embossingpaste Dreamweaver

Die Enstehung der Seite, die keineswegs so geradlinig war wie hier beschrieben – kannst du dir gern im Video anschauen, viel Spaß dabei:

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Art-Journal März

Der neue Monat beginnt und es wurde wieder Zeit für eine neue Seite in meinem Art-Journal. Bei den Stempelhühnern gestalten wir jeden Monat eine Seite zu einem bestimmten Thema, diesmal lautet es:

Gesellschaftsspiele

Gar nicht so einfach, finde ich. Ich musste schon einige Zeit überlegen, wie ich meine Seite gestalte. Ein Blick in den heimischen Spielevorrat brachte dann die Lösung: Make ´n Break – ein Spiel mit verschiedenfarbigen Klötzchen, die in einer bestimmten Zeit nach einem vorgegebenen Muster zusammengesetzt werden müssen. Ich habe übrigens die Gelegenheit genutzt und die Kamera mitlaufen lassen, das Filmchen kannst gerne am Ende des Beitrags betrachten.

Art-Journal

Meine Art-Journal Seite zum Thema “Gesellschaftsspiele”.

Zuerst habe ich meine Seite mit dem schönen Tissue-Paper von Tim Holtz beklebt, welches ich von meiner lieben Lücki probeweise zur Verfügung gestellt bekommen habe. Danach wurde etwas zuerst Gesso und dann Gelato-Farbe in gelb und orange aufgetragen. Hier muss ich noch ein wenig üben 🙂

Die Klötzchen für das Spiel habe ich aus verschiedenen Papierstreifen hergestellt, die ich in den passenden Farben angemalt habe. Die Uhr auf der linken Seite stellt einen weiteren Spielfaktor dar, ich habe sie mit meiner BigZ “Pocket Watch Frame” ausgestanzt, geprägt und silber embosst. Danach wurde alles mit schwarzer Acrylfarbe gealtert.

Art-Journal Anleitung

Die Uhr: BigZ Pocket Watch Frame, geprägt, silber embosst und gealtert.

Der Titel des Spiels sowie der Countdown wurden mit dem Alphabet bzw. den großen Zahlen von Tim Holtz aufgestempelt und zum Schluss habe ich noch einige Akzente mit Stencil und Strukturpaste gesetzt. Die Struktur habe ich noch bunt angemalt, das wirkt nicht so streng.

Art-Journal Seite

Bunt angemalte Strukturpaste zu bunten Klötzchen.

Ich finde die Seite recht gut gelungen, es gibt aber noch Verbesserungsbedarf. Zumindest ist sie sehr farbenfroh – also ganz, wie ich es mag 🙂

Möchtest du vielleicht auch mitmachen und monatlich eine Seite in einem Art-Journal gestalten? Dann schau doch mal in unserem Forum vorbei – dort gibt es viel zu entdecken, jede Menge Aktionen und interessante Tutorials.

Für heute verabschiede ich mich und schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.