Anleitung ATC Mini Album

 

ML - System PDFSo, hier ist sie also, die “Anleitung” zum ATC Minialbum, welches ich als ATC Adventskalender gestaltet habe. Eine richtige Anleitung ist es eigentlich nicht geworden, aber ich habe dir die Maße hier notiert, damit du gleich loslegen kannst. Für eine Schritt-für-Schritt Anleitung schaue dir bitte meine beiden Videos an, ich denke, sie können viel besser beschreiben, wie ich das Album zusammenbaue. Kurz zur Erklärung:

  • LS bedeutet, wir falzen auf der langen Seite – legen also die lange Seite oben auf dem Falzbrett an.
  • KS bedeutet dann das Gegenteil, wir legen die kurze Seite oben an.
  • Bindung: Das Teil, wo die Seiten später aufgesteckt werden
  • Seiten: werden auf die Bindung aufgesteckt
  • Taschen: diese werden vorn und hinten auf die Seiten aufgeklebt

Ich beginne eigentlich immer mit der Bindung. Bitte achte hier darauf, dass du wirklich die richtige Seite oben anlegst, denn manche Papierstücke sind fast quadratisch. Weiterhin habe ich die Bindung 1/8 Inch kürzer gemacht, so musst du die Enden an der Bindung nicht abschrägen und du kannst die Seiten ganz bequem aufstecken.

Beim aufkleben der Taschen solltest du an der Unterseite (also da, wo die Bindung ist) einen oder zwei Millimeter Platz lassen, das sorgt dafür, dass du die Seiten gut umblättern kannst, weil nichts “schleift”.

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim werkeln, ich freue mich auf viele schöne Alben!

Teil 1:

Teil 2:

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

ATC Mini Album

Da mir die Herstellung des ersten Albums so viel Spaß gemacht hatte und ich mir dieses Mal sogar die Maße notiert hatte, habe ich mich voller Elan wieder an den Basteltisch gesetzt und das nächste Album gefertigt. Wieder ist es eine Art ATC Adventskalender geworden. Und wieder habe ich jemanden damit glücklich gemacht – das freut mich sooo sehr!

ATC Minialbum

Gestaltet habe ich es im Prinzip wie das erste Album, was ich bereits gezeigt habe. Am schlimmsten ist die ganze Schnippelei und Kleberei, das geht mir manchmal wirklich auf die Nerven… Aber wenn es dann endlich geschafft ist, bin ich richtig stolz darauf, mich “überwunden” zu haben.

ATC Mini Album

Die Bindung wurde wieder mit der “Teebeutelbuchbindung” gemacht, die ist völlig ausreichend für so ein kleines Album. Das Cover besteht aus 2mm Graupappe und wurde bezogen mit schwarzem Efalin, einem Bezugspapier, welches eine schöne Struktur – ähnlich Cardstock – aufweist.

ATC Mini Album

Die Seiten sind alle aus schwarzem Cardstock gefertigt und die Papiere stammen aus dem wunderschönen Paper Pad “Glad Tidings” von Dovecraft, welches ich mir auf der Kreativwelt gekauft habe.

Die Seiten mit den Taschen darauf bieten Platz für 24 ATCs

Für die Covergestaltung habe ich meine neue BigZ “Tattere Poinsettia” eingeweiht – mensch, die sind soooo schön! Muss ich wirklich öfter verwenden. Hier habe ich noch den Ballpen benutzt, um sie ein wenig gefälliger hinzubiegen 🙂

ATC Mini Album Seiten

Das wäre es schon. Ach nein! Du kannst das Album gerne noch in einem kleinen Video betrachten, dauert auch gar nicht lange. Viel Spaß dabei!

Herzliche Grüße aus dem Papiertraumland.

Ein ATC Daily

Irgendwann kam mir die Idee in den Sinn, mich an einem ATC Daily zu versuchen. Ein December Daily als Begleitung durch die Adventszeit ist ja bereits bekannt und es sollte doch nur was kleines, schnuckeliges werden 🙂 Also habe ich mich hingesetzt und geplant, gemessen, geschnitten und geklebt:

ATC Mini Album

Eigentlich hat man so ein Album recht schnell zusammen geschustert. Wenn die Maße feststehen, ist der Rest nur noch Fleißarbeit. Immerhin müssen 8 Aufsteckseiten und 16 Taschen zurechtgeschnippelt, gefalzt und geklebt werden. Das gleiche mit dem Designpapier. Puh, da braucht man zwischendurch schon eine kleine Pause, um nicht wahnsinnig zu werden *lach*  Hat man es aber dann endlich geschafft, liegt das kleine Album ganz artig vor einem.

ATC Minialbum Rücken

Wer aufgepasst hat, sollte es bereits mitbekommen haben: das Album bietet Platz für 24 ATCs. So kann man in der stressigen Adventszeit jeden Tag ein wenig entspannen und ein ATC gestalten und dieses dann jeweils in einer der vielen Taschen aufbewahren. Natürlich kann man auch Fotos hineintun oder eine Art Minitagebuch führen, ich habe es jedoch für ein sehr liebes Stempelhuhn als kleines Adventsgeschenk gemacht und wie ich vernommen habe, hat es ihr auch ganz wunderbar gefallen. Das freut mich sehr!

ATC Mini Album Innen

Im vorderen Buchdeckel habe ich noch 24 ATC-Hüllen untergebracht und im hinteren Teil ein paar ausgestanzte Teile für kleine Beschriftungen untergebracht. Die kleinen Zettel kann man dann direkt hinter die Zahlen stecken, da ich diese nicht vollflächig aufgeklebt habe.

ATC Hüllen im Album

Zum Schluss habe ich noch eine Box mit dem EPB hergestellt, diese hat einen Magnetverschluss, somit muss die Klammer mit dem Anhänger gar nicht abgenommen werden:

Geschenkbox

Ich fand die Idee so schön, dass ich gleich noch eines gemacht habe, das siehst du dann aber in einem weiteren Beitrag.

Wenn du bis jetzt durchgehalten hast, dann magst du vielleicht noch das kleine Video sehen? Du weißt ja: Bilder sagen mehr als tausend Worte 🙂 Viel Spaß dabei!

Für heute verabschiede ich mich und schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.