Doobadoo Baby Bottle

Heute zeige ich dir eine Karte in Flaschenform, ich fand die Schablone von Dutch Doobadoo schon lange toll, nun habe ich sie erstanden und auch gleich eingeweiht:

Dutch Doobadoo Baby Bottle

Irgendwie scheint es, als stehe mir zur Zeit der Sinn nach Shabby und Distressing, aber ich kann dich beruhigen, die nächste Karte ist wieder gewohnt “clean” und sogar mit Coloration. 🙂 Nun aber zur Karte – ich habe die Schablone nachgezeichnet und anschließend per Hand ausgeschnitten, daher gibt es auch ein paar unrunde Kanten, aber das verbuche ich mal unter künstlerischer Freiheit. Dann wurden die Designpapiere und die neue Doily von Marianne Design (LR0397) angebracht, alle Kanten wurden distresst bzw. mit Archival Ink “Potting Soil” gewischt.

Marianne Design LR0397

Die kleine House Mouse fand ich genau passend, zumal sie auch nicht so groß ist wie andere Babymotive und somit genau auf die Doily passte. Coloriert habe ich sie dann ganz schnell mit Prismacolors, den “Dreampuff” habe ich mit Deko-Eis-Flock bestreut.

House Mouse "Dreampuff" Monica

Zum Schluss kam noch eine kleine Auswahl an Blümchen sowie Strasssteine und Holzdeko auf die Karte und auch ein Schleifchen fehlt diesmal nicht. Mir gefällt das Ganze ziemlich gut, allerdings werde ich auch mal eine “saubere” Version der Karte anfertigen, um mal den Unterschied zu sehen.

Dutch Doobadoo Baby Bottle Card

So, und nun war es das auch schon wieder für heute, ich wünsch dir einen schönen Tag!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Tilda mit Kirschen

Heute gibt es mal wieder eine Karte mit Coloration, das fertige Motiv lag bereits gefühlte 5 Jahre herum und nun habe ich es endlich geschafft, die “Tilda with cherries” auf eine Karte zu bannen:

tilda-with-cherries

Ich finde die kleine House Mouse dazu total süß, coloriert hatte ich das ganze irgendwann mal mit Prismacolorstiften auf getöntem Stonehenge-Papier. Ich bin erstaunt, dass die Farben trotz der vergangenen Zeit noch genauso frisch wirken, als wäre es gerade erst fertig geworden.

Tilda with Cherries Prismacolor

Die fast monochrome Gestaltung gefällt mir total gut, auch wenn gelb als Hauptfarbe sonst nicht unbedingt mein Geschmack ist. Hier finde ich es in Kombination mit dem Kraftkarton von Crafters Companion gelungen. Alle Kanten wurden mit Distress Ink “Vintage Photo” gewischt und gestanzt habe ich auch wieder ordentlich 🙂

Karte "Tilda with cherries"

Der Innenteil wurde ebenfalls gestaltet, diesmal mit einer Ecke, Blümchen und einem (losen) Einleger mit “Herzlichen Glückwunsch”.

Tja, das war es schon wieder für heute, hab einen schönen Tag!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.