Weihnachtszeit

Bei Flamingo-Art bekommt man immer wieder ganz hübsche Stempel und dieser kreisrunde, mit kleinen Worten versehene “Adventskranz” ist einer davon: Mit den Sternchen am Rand finde ich ihn schon sehr ähnlich zu den Stanzen von Rayher und Co., die diese Art auch anbieten (nur nicht so hübsch 🙂 ), ich habe …

Am Fenster

Ich hab es wieder getan und eine Fensterkarte gestaltet, diesmal mit dem frisch auf der Kreativwelt erstandenen Katzenpaar von JM-Creations: Ist das nicht süß, wie die beiden da sitzen und das Treiben im Schnee beobachten? Ich finde die Szene mal wieder herzallerliebst und habe versucht, ein Wohnzimmer drumherum zu gestalten. …

Coming Home

So ein Igel hat es wirklich nicht leicht, die ganze Familie wartet zuhause auf den Weihnachtsbaum, den er bei Schnee und Eis beschaffen muss. 🙂 Meine heutige Karte soll all dies in einer kleinen Szene abbilden: Diesmal habe ich die ganz ungewöhnliche Farbkombi grün-gold verwendet, ich weiß noch nicht genau, …

Wanted

Zugegeben, die Idee stammt nicht von mir sondern von Olga (die übrigens wunderschöne Karten macht und ihr YouTube-Kanal ist einfach mega), aber ich fand das so witzig, dass ich die Karte unbedingt nacharbeiten musste. Hier kam zum ersten Mal der Trolltomte von Gummiapan zum Einsatz, den ich auf der Kreativwelt …

…und viel Glück im neuen Jahr

Diese Karte gefällt mir außerordentlich gut, ich mag die Szene total und finde den entstandenen 3D-Effekt grandios. Das ist übrigens das Objekt, von dem ich gerade spreche: Bei dieser Art Karten muss ich echt ewig überlegen, wie denn der Aufbau zu machen ist, es fällt mir schwer, mit “Fenstern” bzw. …

Glitzermagische Weihnachten

Jetzt hab ich doch tatsächlich mal eine für mich neue Technik ausprobiert – Himmel wischen und durch eine Abrisskante Schnee gestalten, einfacher und schneller geht es wirklich nicht, aber ich habe es wieder kompliziert gemacht und eine kleine Winterszene gestaltet: Der Clou bei der Technik ist, dass du einfach deinen …

Wundertüte

Die kleinen Geschenktütchen mit Fenster finde ich wirklich niedlich, sie offenbaren zwar etwas vom Inhalt, geben aber trotzdem nicht zu viel preis. Die Tüte, die ich verziert habe, hat nun kein Fenster mehr, dafür ist sie relativ groß und so passt eine Menge rein (das sieht man jetzt noch nicht) …

Noch mehr Weihnachtsgrüße

Und gleich noch ein Exemplar ist mir vom Basteltisch gehüpft, auch diese Tilda mag ich nach wie vor gerne: Ich habe sie ebenfalls auf Strathmore Mixed Media Karton coloriert, diesmal ganz ungewöhnlich in lila, ja, warum nicht? Für die Karte habe ich Papiere aus der Restekiste verwendet und den Spruch …

Reisegutschein in der Box

Heute stelle ich dir eine sogenannte “Stationery Box” vor, die ich anlässlich des 70. Geburtstags meiner Eltern gemacht habe. Es wird ein ziemlich langer Post, wenn du keine Lust zum lesen hast, dann schau dir am besten gleich das Video am Ende des Beitrags an. Hier ist das gute Stück: …