Männerkarte

Ganz zufällig habe ich das Thema auf Irishteddys Blog gesehen – und direkt mitgemacht. Entstanden ist eine Männerkarte ohne viel Schnickschnack, trotzdem gibt es das ein oder andere Detail zu entdecken:

Männerkarte "Tim Holtz Globe"

Gemattet habe ich das wunderschöne “Floral Muse” auf schwarzen Cardstock, ich dachte zuerst “das passt nie zusammen”, aber letztendlich harmoniert alles sehr gut, finde ich. Eine Lage des Papiers wurde mit dem Embossingfolder “Checkered” von Darice embosst.

Männerkarte

Hauptmotiv ist die wunderschöne Stanze von Tim Holtz “Globe”, welche ich zwar schon lange besitze, aber heute wohl zum ersten Mal verwendet habe. Ausgestanzt habe ich die Weltkugel mit schwarzem Cardstock, den ich hinterher mit Metallic Lustre “Black Shimmer” bearbeitet habe. Gemattet wurde der Globus ebenfalls, das zarte Designpapier habe ich mit Archival Ink “Cornflower Blue” und “Orange Blossom” gewischt.

Männerkarte "Tim Holtz Globe"

Als Dekoration dienen innen wie außen Zahnräder, ausgestanzt mit den “Gadget Gears” bzw. aus Metall. Der Spruch wurde weiß embosst und die Halbperlen im oberen Eck machen die eckige Karte rund 😉

Männerkarte "Tim Holtz Globe"

Damit war es das schon wieder für heute. Möchtest du dich nicht auch an einer Männerkarte versuchen? So schwer ist es gar nicht und bei der Challenge von Iris kann man immerhin noch einen Gutschein gewinnen… ich wünsche dir und mir viel Glück!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MOJO479

Schon lange wollte ich mal bei MojoMonday (Sketchchallenge) mitmachen, nun habe ich es endlich geschafft und darf mich dort mit dieser Karte in der Linkliste verewigen:

MOJO479

MOJO479Als Hauptmotiv dient der tolle Spruch von Tim Holtz (ich habe derzeit überhaupt keine Lust zum colorieren), den ich für eine bessere Wirkung schwarz embosst habe. Im Nachhinein hätte ich lieber einen deutschen Spruch verwenden sollen, aber diesen kann man gar nicht so prägnant ausdrücken, wie er im Original rüberkommt, leider. Auch hier habe ich wieder einen Flieger aus dem Lin & Lene Stanzenset verwendet und ihn mit dem Wink of Stella beglitzert. Ansonsten habe ich mich einfach an die Vorgabe gehalten und  stundenlang Papiere hin- und hergeschoben 🙂

MOJO479

Noch ein Blick in den Innenteil (der sich blöderweise gerade biegt), dann war es das auch schon wieder für heute. Ich wünsche dir einen tollen Tag und gute Bastellaune.

MOJO479

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Weihnachtspost

Und wieder ist ein Weihnachtskärtchen fertig. Ich fand den Titel ganz passend zu der kleinen Szene:

Weihnachtskarte

Das Hintergrundpapier ist schon ziemlich alt, es heißt “Darling Dear” und ist von My Minds Eye. Nach und nach werden die Reste also doch noch verarbeitet 🙂 Die kleine Landschaft links, die auf den ersten Blick nicht so gut zu sehen ist, besteht aus ein paar Bäumchen von Lin & Lene und der Laterne von Marianne Design (LR0296), alles wurde teilweise weiß embosst, um einen Schnee-Effekt zu erzeugen.

Lin & Lene Bäume

Als Hauptmotiv habe ich diesmal die “Tattered Poinsettia” von Tim Holtz in einen runden Rahmen (CR1360) gesetzt, die Blätter habe ich ebenfalls teilweise embosst. Darunter läuft der Weihnachtselch von Rossmann im glitzernden Schnee entlang 🙂 Zu guter Letzt wurden noch der neue Spruch von Hein Design sowie ein paar Perlen angebracht.

Tattered Poinsettia

Hab einen schönen Tag! Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

TAG “Winterabend”

Ich weiß gar nicht, warum ich dieses TÄÄÄG gemacht habe, eigentlich wollte ich aufgeben, nachdem zwei vorherige Versuche (einfach matschen und probieren) in die Tonne gewandert sind. Irgendwie kam mir dann aber eine Idee, und die musste unbedingt umgesetzt werden. Und hier ist das TÄÄÄG – nicht perfekt, aber mir gefällts 🙂

Mixed Media Christmas TAG

Zuerst habe ich einen Teil des TAGs abgeklebt und den freien Teil mit Gesso bestrichen. Die Mauer wurde anschließend mit “Glass Texture Paste” von LaBlanche aufgebracht. Dann habe ich mit Abklebeband, Wischern und Farben die Hintergründe coloriert und die Schneeflocken mit Heavy Gesso und Schablone aufgetragen. Der Spruch ist von Hein Design, ich finde ihn wunderschön, er war ein Teil meiner Mekka-Beute.

Mixed Media Christmas TAG

Die Laterne ist von Marianne Design (LR0296), ich habe sie schwarz ausgestanzt und teilweise weiß embosst. Der Zaun (Sizzix / Tim Holtz “On The Fence”) wurde mit meinem neuen Schätzchen “Metallic Lustre” von DecoArt bestrichen, was für ein cooles Zeugs! Das wird nur mit einem Tüchlein aufgetragen und schon glänzt das Objekt – wunderschön! Man kann sogar noch drauf embossen, wie man sieht, denn der Schnee-Effekt auf den Bäumen und am Zaun ist so entstanden. Für das Laternenlicht habe ich einfach einen Sponge-Dauber mit gelber Farbe aufgetupft.

Mixed Media Christmas TAG

So, und jetzt glaube ich, ich mache an die untere Kante doch noch Schnee 🙂 Wenn du den Entstehungsprozess im Video verfolgen möchtest, bitteschön:

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Ein neuer Anfang

“Was uns erscheint wie das Ende, ist für gewöhnlich der Beginn eines neuen Anfangs.”

Was für ein schöner Spruch (hoffentlich richtig übersetzt)… Ich hab ihn durch Zufall in meiner Sammlung entdeckt und ihn auf einer Mixed Media Leinwand verarbeitet, auf der ich versucht habe, den Inhalt des Spruchs bildlich einzufangen:

Mixed Media Canvas with Gadget Gears and Umbrella Man

Das Bild hat mir echt Kopfzerbrechen bereitet, nach dem Auftragen der Strukturen wollte mir einfach nichts mehr einfallen…bis ich den Spruch in den Händen hielt. Daraufhin habe ich wie eine Verrückte Color Burst Farben auf Mauer und Himmel aufgestreut und mit Wasser besprüht, verlaufen lassen, mit Gesso und Acrylfarben hantiert und so die Sonnenstrahlen, die für den neuen Anfang stehen, gestaltet.

Tim Holtz Stencil Sun

Für den Himmel habe ich die neue Schablone von Memory Box verwendet, die Miniwolken finde ich total süß. Die Zahnräder habe ich aus Graupappe ausgestanzt, mit schwarzer Acrylfarbe bestrichen und anschließend Metallic Lustre “Copper Kettle” aufgetragen, so entstand ein schöner, rostiger Effekt.

Gadget Gears und Umbrella Man

Der “Umbrella Man” von Tim Holtz wurde mit schwarzer Acrylfarbe bepinselt, anschließend habe ich auch hier DecoArt Metallic Lustre “Black Shimmer” und ein wenig “Copper Kettle” aufgetragen. Ein Stempel mit Noten lässt ihn nicht so langweilig aussehen. Der “Steg” ins Licht, auf dem er wandelt, wurde einfach mit Resten gestaltet und ebenfalls kupferfarben eingefärbt.

Sizzix Tim Holtz BigZ Umbrella Man

Wie gefällt dir das Bild? Hast du Verbesserungsvorschläge? Dann her damit 🙂 Ansonsten war es das wieder für heute, ich wünsche dir einen tollen Tag – viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Tattered Poinsettia auf TAG

Inspiriert durch diverse Blogs und Pinterest habe ich mal ein WeihnachtsTAG gemacht und einige meiner Mekka-Errungenschaften ausprobiert:

Mixed Media TAG Christmas

Die “Tattered Poinsettia” von Tim Holtz habe ich 2x ausgestanzt, alle Blätter mit Wasser besprüht und geknautscht, danach mit Gesso bestrichen und mit Perfect Pearls “Pearl” bepinselt. Was für ein schöner Glanz 🙂

Sizzix Tim Holtz Tattered Poisettia

Für den Hintergrund meines TAGs habe ich Papierstreifen aufgeklebt, Gesso verwendet und meine neuen Fresco Finish-Farben vom Mekka zum Einsatz gebracht. Anschließend kamen nochmal eine dünne Schicht Gesso, der neue Sternstempel von Butterer und etwas Strukturpaste drüber, um einen winterlichen Look zu erzeugen.

Mixed Media Christmas TAG

Die “Weathered Clock“ habe ich aus Graupappe ausgestanzt, mit Gesso bestrichen und dann mit Maya Gold in “Ice Blue” und DecoArt “Metallic Lustre” in Silber und Champagner Ice gewischt. Dazu ein Spruch, weiß embosst, und fertig war das WeihnachtsTAG.

Sizzix Tim Holtz Weathered Clock

Das Band oben ist ganz normales Geschenkband, als Anhänger dienen zwei Glöckchen, die passen irgendwie immer. 🙂 Was meinst du?

Schrift weiß embossen

Video gefällig? Viel Spaß beim anschauen:

Mit meinem TAG möchte ich an der tollen Challenge #80 vom SEME teilnehmen, das Thema lautet:  “Neue Errungenschaften”.

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Fröhliche Weihnachten

Noch ein kleines Weihnachtskärtchen ist entstanden, in kühlen Farben und ziemlich schlicht, trotzdem mag ich es sehr uuuund: es passt in einen normalen Umschlag 🙂 Hier ist es also:

Weihnachtskarte Authentique "Glistening"

Ups, ich sehe gerade, dass sich eine der Halbperlen aus dem Staub gemacht hat…weit ist sie nicht gekommen, ich hab sie wieder eingefangen 🙂 Das Papier ist wirklich toll, es ist aus der Serie “Glistening” von Authentique. Herrlich kühle Farben, nicht wahr? Den Sketch habe ich übrigens bei Mojo (Nr. 164) gefunden, da lässt es sich herrlich stöbern, wenn man wirklich mal keine Idee hat.

Weihnachtskarte in kühlen Farben

Als Hauptmotiv habe ich eine Weihnachtskugel aus der BigZ “Retro Ornaments” von Sizzix/ Tim Holtz verwendet. Mit silberner Folie wurden Aufhänger und Zierelement gestaltet und ein Schleifchen sorgt für etwas Verspieltheit. Was meinst du? In Ordnung so?

Sizzix Tim Holtz Retro Ornaments

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Merry Christmas

Wir sind mitten im September, kaum zu glauben, bei den Temperaturen. Tja, da hab ich mir gedacht “So langsam wird es Zeit, auch mal hier und da an die ersten Weihnachtskarten zu denken”. 🙂 Ich habe mich diesmal in dunklere Gefilde gewagt und diese Karte zusammengeschustert:

Hero Arts "Big Merry Christmas"

Der große Schriftzug von Hero Arts “Big Merry Christmas” ist natürlich der Eyecatcher der Karte, ich habe ihn dunkelbraun embosst. Als Hauptmotiv dient hier ein kleines Kärtchen aus dem Paper Pad von Simple Stories “Cozy Christmas”, welches ich mit einem Bändchen und zwei Glöckchen ausgestattet und mit 3D-Pads befestigt habe.

Weihnachtskarte Hero Arts

Die BigZ “Tattered Poinsettia” von Tim Holtz ist einfach wunderschön, die Zweige von Marianne Design (LR0227) passen meiner Meinung nach perfekt dazu. Alle Kanten wurden mit Walnut Stain gewischt.

Sizzix Tim Holtz "Tattered Poinsettia"

Für den verspielten Look sorgen kleine Glasperlen, die auf die Schneeflocken des Hintergrundpapiers gesetzt wurden sowie eine Strasskette im unteren Teil. Gefällt mir ausgesprochen gut! 🙂

Glashalbperlen Rayher

Und nun möchte ich gerne von dir wissen, ob du schon eine Weihnachtsbastelei angefangen oder geplant hast. Hast du? 🙂

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Remember The Now

Leider haben mein Blog und ich eine längere, unfreiwillige Pause durchstehen müssen, aber jetzt geht alles hoffentlich wieder seinen gewohnten Gang. Beginnen möchte ich mit einer kleinen Karte im Vintage-Stil:

Tim Holtz "Remember the now"

Das wunderschöne Designpapier von Dovecraft “Floral Muse” musste endlich mal angeschnitten werden, sogar für das “Hauptmotiv” musste es herhalten. Der Schriftzug “Life is beautiful” auf dem Papier hat mir so gut gefallen, dass ich ihn direkt als Motiv verwendet habe.

Karte im Vintage-Stil

Der Spruch ist von Tim Holtz aus dem Set “Phrases 3” und wurde dunkelbraun embosst. Das kleine Herzschloß unter den Blümchen sowie die Schlüssel waren ein Geschenk von meiner lieben Daniela, endlich konnte ich sie mal einweihen. Dazu ein paar kleine Mini-Halbperlen, ein Schleifchen und Blätter von Crealies, fertig war die Karte.

Karte-Vintage-Stil-Schluessel-Halbperlen

Für heute war es das, der nächste Post wird etwas umfangreicher, das kann ich dir schon mal versprechen. 🙂 Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Dankeskarte

Dies wird ein kurzer Post, denn ich habe nur ein kleines Dankeskärtchen zu zeigen, welches ich in ein Päckchen gelegt habe.

Begleitkarte Danke.

Die Karte wurde aus einem Reststück Papier gefertigt, diesmal kann sie auch nicht aufgeklappt werden, sondern wurde direkt auf der Rückseite beschriftet. Da mir der Stil der letzten Geburtstagskarten so gut gefallen hat, habe ich das Prinzip auch hier aufgegriffen und das Label von Tim Holtz sowie den Spruch als Hauptmotiv verwendet. Die gedeckten Farben des Papiers von K&Company passen gut zum SU Cardstock “Savanne”. Zwei Enamel Dots an die Seite, fertig war die Karte.

Dankeskarte, Karte Danke

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.