Teekarte für gute Besserung

Ab und zu erwischt es einen (mich hat die Erkältung auch gerade fest im Griff), da ist eine kleine Karte mit Genesungswünschen doch eine schöne Aufmunterung:

Für die Karte habe ich die Tassen von Memory Box/ Poppystamps verwendet und mit einem Prägefolder “Herzen” geprägt. Anschließend wurde alles mit Distress Inks gewischt. Das Papier ist von Kaisercraft und gefällt mir durch das dezente Muster sehr gut.

In der oberen, großen Tasse steckt ein TAG mit Besserungsspruch, man könnte auch einen Teebeutel hineintun, allerdings ist mir das zu spät eingefallen, das probiere ich dann beim nächsten Mal.

So, mehr gibt es eigentlich nicht zu berichten, daher widme ich mich jetzt mal dem nächsten Beitrag und wünsche dir einen sonnigen Tag.

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*