Offene Standkarte mit Anleitung

Offene Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Eine Standkarte ist ja nun nicht unbekannt – seit Biba sie uns im ehemaligen Forum vorgestellt hatte, wird wohl so ziemlich jeder schon mal so ein Exemplar gefertigt haben. Meine Version ist eine offene Standkarte, denn sie lässt sich auch noch öffnen.

Die Idee stammt leider nicht von mir, ich habe sie zufällig auf einem anderen Blog entdeckt und fand die Variante einfach toll! Du kannst sie niedlich, Vintage oder im Mixed Media-Stil gestalten und sie ist recht fix fertig. Wenn du nicht zu üppig dekorierst, passt sie sogar in einen ganz normalen Umschlag. Hier ist mein erstes Exemplar:

Offene Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Wie hab ich es gemacht?

Ich habe mich wieder für das schöne Papier “Vintage Spring” von Maja Design entschieden. Es ist so schön vintage und die kleinen Schmetterlinge und Labels zum ausschneiden sind herzallerliebst. Alle Kanten wurden distresst, so wirkt die Karte schön shabby.

Offene Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Wie du hier sehen kannst, steht die Karte von ganz alleine. Die vordere Klappe wird durch eine Art Verschluss gehalten. Die Klappe wird nur dahinter gesteckt und kann ganz einfach herausgezogen werden. In den Innenteil (hier nicht zu sehen *weilschonbeschriftet*) können dann die Wünsche geschrieben werden.

Offene Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Du siehst, ist die Karte wirklich sehr schnell und einfach zu machen.

Hier ist eine Anleitung in Kurzform:

  • Nimm dir ein Stück Cardstock in beliebiger Breite (ich habe 4 1/4 Inch genommen) x 12″ und falze nur auf der langen Seite bei 6 und 9 Inch.
  • Das vordere Teil mit dem Motiv (Spruch) ist eine Klappkarte und bei mir 3 1/2 x 10″ lang. Du falzt hier bei 5″. Das hintere Stück klebst du in den Innenteil, das vordere Teil wird durch den Verschluss gehalten.
  • Noch ein kleiner Tipp: Nimm keine Magnete, denn die Klappe verschiebt sich natürlich durch das aufstellen.

Offene Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Für die Deko habe ich wieder den tollen Geburtstagsspruch von Flamingo-Art verwendet. Die kleine Doily von BoBunny und eine silberne Schleife machen sich gut. Ein paar Schmetterlinge und kleine TAGs dazu – fertig!

Offene Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Ich bin ganz begeistert von der besonderen Kartenform, weil sie wirklich schnell fertig ist und auch ein wenig besonders ist. Theoretisch hätte innen auch noch ein Gutschein in Form einer Karte Platz – du siehst, diese Kartenform ist universell. :-)

Geburtstagsspruch Flamingo Art auf Standkarte shabby chic mit Maja Design"Vintage Spring"

Im nächsten Post zeige ich dir dann ein weiteres Exemplar und auch im übernächsten Post wirst du wohl noch einmal eine Standkarte zu sehen bekommen. Hab einen sonnigen Tag!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*