Standing Card Nummer 3

Ich hoffe, du kannst sie noch sehen – die offene Standkarten, aber das ist vorerst das letzte Exemplar, danach zeige ich was anderes. ;-) Immerhin habe ich sie nun Standing Card genannt, das ist doch ein klein wenig Abwechslung, oder? Ich weiß übrigens gar nicht, wie die Kartenform im Original heißt. Ist ja auch nicht schlimm, hier kommt Version Nummer 3:

Offene Standkarte mit Pion Design und Kaisercraft "Fairy Garden"

Die Kartenform selbst ist wieder genauso wie bei den letzten Malen, diesmal habe ich ein “artiges” Teil gemacht, mit Papieren von Pion Design und Kaisercraft.

Offene Standkarte mit Pion Design und Kaisercraft "Fairy Garden"

Aus dem Paper Pad “Fairy Garden” habe ich ein Stanzteil für den Spruch verwendet und ihn mit Blumen aus meinem Fundus umrahmt. Das hübsche TAG mit dem Bändchen und auch der Verschluss sind aus dem Framelits Stanzenset “Bookplate, Hinges & Label”, ein ganz tolles Set!

Offene Standkarte mit Pion Design und Kaisercraft "Fairy Garden"

Im Innenteil ist wieder Platz für ein paar liebe Zeilen. Mein Beitrag endet hier, denn ich gehe nun wieder an den Basteltisch und mache neue Standkarten. :-) Nein, keine Angst – erstmal gibt es ein Album und dann….mal sehen. Ich wünsch dir einen tollen Tag!

Offene Standkarte mit Pion Design und Kaisercraft "Fairy Garden"

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

1 Kommentar

  1. Auch diese Art “Schichterei” auf der Karte gefällt mir unheimlich gut.
    Dieses zarte wirkt sehr schön und mich verblüfft es immer wieder, wie Du durch die unterschiedlichen Formen der Mattungen solche schönen Ergbenisse erzielst.

    lg die hippe

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.