Abschiedskarte für einen Kollegen

Ich wurde gebeten, für einen lieben Kollegen eine Abschiedskarte zu basteln. Da er jahrelang Pendler war, und zwar zwischen Frankfurt und seinem Zuhause an der Nordsee, sollte die Karte genau dieses Thema aufnehmen. Ich habe den Wunsch mit einer Ziehkarte (Double Slider Card) umgesetzt:

Abschiedskarte mit Ziehkarte für einen Kollegen mit Spruch und Ballon

Normalerweise verziert man nur die Ziehkarte, aber hier musste es doch etwas größer werden, damit die Kollegen auch alle unterschreiben können. Also habe ich die Ziehkarte auf eine “normale” Karte gesetzt, was mir sehr gut gefällt.

Abschiedskarte für einen Kollegen mit Spruch und Ballon

Zum Thema Abschied passt natürlich immer ein Ballon, der in den Himmel aufsteigt. Ich habe ihn auf Designpapier gestempelt und mit Distress Markern coloriert. Das Stück Band passt farblich ganz genau dazu. Ich habe eher kühlere Töne verwendet und die Karte sehr schlicht gelassen, aber ich finde, sie wirkt auch so sehr gut.

Abschiedskarte Kollege

Der Spruch von Konfuzius ist, glaube ich, der am meisten verwendete Spruch, wenn es um Abschiede geht. Als ich das tolle Papier von Kaisercraft “Memory Lane” anschnitt, fand ich den Spruch am Ende des Bogens. (Dort, wo normalerweise das Label der Firma ist. Kaisercraft nutzt aber diesen Raum für sinnvolle Dinge, um uns Bastlern noch eine kleine Freude zu machen. ;-) )

Spruch zum Abschied Kollege

Jetzt gibt es aber endlich das Ziehdingens zu sehen. Ich habe dafür zwei Fotos gesucht, beschriftet und ausgedruckt. Die Skyline wirkt sehr dunkel, ist sie aber nicht. Beide Fotos kleben auf einer Lage Designpapier, damit sie schön stabil sind. Ein Eyelet und ein Bändchen und schon ist die Ziehkarte fertig.

Doppelte Ziehkarte, Ziehkarte

Mir gefällt sie mit dem Ballon und den Wolken sehr gut. Dir auch? Findest du, dass noch etwas fehlt? Ich überlege, ob ich noch Halbperlen anbringe, aber dann ist sie womöglich nicht mehr maskulin. Ist sie das überhaupt? Schreib mir, wenn du eine Meinung dazu hast, ich freue mich.

Abschiedskarte für einen Kollegen mit Spruch und Ballon

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

5 Kommentare

  1. Hallo liebe Heike!
    Also, ich würde sagen, der rote Glitzer in der Schleife ist blingbling genug für einen Mann. Wenn Halbperlchen, dann höchstens in dezentem Ton.
    Wieder mal ein wunderbares Kärtchen – und ich liebe Karten mit Funktion ja sowieso. :-) Der Beschenkte wird sich 100%ig freuen!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Anka

    1. Hallo liebe Anka,
      dann verzichte ich besser auf weiteren Schnickschnack, denn so wirklich passende Halbperlen habe ich nicht und einem Nichtbastler fallen kleine Details sowieso nicht so auf. :-) Ich danke dir für deinen Beitrag und wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
      LG Heike

    1. Hallo liebe Silke, vielen Dank für den Kommentar, ich freue mich sehr, von dir zu lesen. Ich hoffe, dass die Karte gut ankommt, aber ehrlich gesagt, mache ich mir wenig Sorgen 😁 danke dir für deinen Besuch und liebe Grüße, Heike.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.