Herz zu verschenken

Um diesen Stempel von Wildrose Studio bin ich schon ganz lange herumgeschlichen. Ich finde den Hund soooo niedlich und wie er da so sitzt – mit dem großen Herz – hach, man muss ihn einfach mögen. Der Stempel ist ziemlich groß und ich musste mir um das Ringsherum einige Gedanken machen, damit er nicht zu dominant wirkt.

Wildrose Studio "Dog with heart"

Coloriert habe ich den süßen Kerl mit Aquarellfarben. Es ist gar nicht so einfach, eine halbwegs gute Fellstruktur hineinzubringen, aber mir gefällt das Ergebnis. Das Herz habe ich mit Stickles in Weihnachtsrot beglittert.

Wildrose Studio "Dog with heart"

Den gesamten Hintergrund bilden neben dem “holzigen” Designpapier von ModaScrap und My Minds Eye ein paar Tags in unterschiedlichen Größen, die ich mit je einem Bändchen und Pfotenstempel versehen habe. So wirkt die Karte rustikal und gleichzeitig verspielt.

Wildrose Studio "Dog with heart"

Auch die Mauer von Tim Holtz (Decorative Strip “Brickwall”) ist wieder dabei. Den Abschluss bilden Blumen und ein paar Halbperlen.

Wildrose Studio "Dog with heart"

Zum Schluss noch ein Blick in den Innenteil und dann war es das schon wieder für heute. Danke für deinen Besuch und bis bald!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.