Basteltipp: Stanzen reparieren BigZ / Movers & Shapers

Stanzen reparieren mit Moosgummi, Movers & Shapers und BigZ

Ist es dir auch schon öfter passiert, dass deine Stanzteile in den BigZ oder Movers & Shapers Stanzen hängenbleiben und du sie partout nicht mehr herausbekommst? So mancher mag schon daran verzweifelt sein, doch es gibt einen ganz einfachen Tipp: Verwende Moosgummi und repariere schnell und einfach alle deine “defekten” Stanzen.

Wie wird es gemacht?

Kaufe dir einen Bogen Moosgummi und schneide dir ein Stück in der Größe deiner Stanzform davon aus. Lege es nun auf deine Stanze (BigZ oder Movers & Shapers) und kurbele alles zusammen durch deine Maschine, ich verwende die BigShot*.

Nun fällt das Moosgummi ganz einfach aus der Stanzform bzw. kannst du es ganz einfach entfernen. Tupfe ein paar Pünktchen Kleber auf dein defektes Original-Schaumgummi (also der Teil, in dem deine Papiere immer hängen bleiben) und setze das ausgestanzte Moosgummi darauf.

Je nachdem, wie sehr das Original-Schaumgummi beschädigt bzw. eingesunken ist, kannst du auch mehrere Lagen Moosgummi ausstanzen und übereinander in die Stanzform kleben. Es funktioniert zu 100%, probiere es aus!

Ich kann jetzt sogar wieder Pappe ausstanzen, denn das ist für mich der eigentlich Zweck, diese Stanzen überhaupt zu kaufen und zu verwenden.

Falls dir das jetzt zu schnell ging, dann schaue dir doch mein Video an, dort erkläre ich dir die Vorgehensweise noch einmal Schritt für Schritt.

https://youtu.be/Sxt95Jamq0M

Ich hoffe, du hast nun wieder Freude an deinen Stanzen. Ich verabschiede mich und sende dir

viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Kommentare

    • Huhu Conny, ich finde diese Stanzen toll! Die Möglichkeit, Pappe auszustanzen, ist einfach genial. Ich kann sie dir nur ans Herz legen, auch wenn ich meine viel zu wenig nutze, das soll sich jetzt aber ändern. LG Heike

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*