Ein Album mit der Bind-it-all

Maja Design "Summertime"

Nachdem ich nun schon wieder mehrere Alben mit klassischer Bindung (also aus Cardstock) gemacht habe, wollte ich unbedingt mal wieder ein Album mit der Bind-it-all machen.

Als Vorlage diente mir ein kleines Album, welches ich bereits vor längerer Zeit fertiggestellt hatte. Es hat jedoch keinen extra Beitrag erhalten, weil es ganz schnell auf die Reise zu einer lieben Bastelfreundin ging. Daher gibt es auch nur dieses eine Foto (dafür siehst du es im Video weiter unten komplett).

Fotoalbum mit Drahtbindung - Bind-it-all

Dieses Album wurde mit tollen Papieren von Basic Grey “Curio” gestaltet. Das Paper Pad habe ich einst von Daniela geschenkt bekommen und es die ganze Zeit gehütet.

Da ich meine Alben niemals 1:1 kopiere, habe ich mir eine weitere Möglichkeit überlegt, ein kleines, interessantes Album zu basteln. Das neue Album ist sogar noch etwas kleiner und hat statt der Umschläge im Original Seiten aus Cardstock. Entsprechend gefalzt und zurechtgeschnitten sieht es damit fast genauso schön aus.

Mini Album mit Bind-it-all

Kleine Umschläge mit meinem Mini Envelope Punchboard kamen auch hier wieder zum Einsatz. Ich mag es, dass man darunter noch ein TAG bzw. eine Klappkarte herausziehen kann. Finde ich genial. :-)

Umschläge mit dem Mini Envelope Punchboard für ein Mini Album

Auf jeder Seite gibt es eine Klappe, die nach oben oder seitlich aufzuklappen ist. So kommt ein wenig Abwechslung ins Spiel, außerdem schafft das Platz für Fotos.

Und so sieht das Album – mit der Bind-it-all gebunden – aufgeklappt aus. Ich mag ganz besonders das Papier, es heißt “Summertime” und ist von Maja Design. Es hat einen Hauch von Vintage und wirkt einfach nur schöööön.

Wenn du auch so ein Album machen möchtest, dann schau dir das Video an. Ich erkläre dort in groben Zügen, was du wie falzen musst und worauf du bei der Bindung achten musst. Viel Spaß!

Für heute war es das mal wieder, im nächsten Beitrag stelle ich dir meinen kleinen Fotodrucker von Canon, den “Zoemini” vor.

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Heike!
    Was für süße Minialben hast du da wieder mitgebracht! Mini geht immer, gelle? ;-) Beide sind wieder sehr liebevoll zusammengestellt und dekoriert. Alle Daumen hoch!! Macht auf jeden Fall total Lust, auch mal wieder eines zu werkeln. Vor allem, um mal den Lagerbestand an 6″ Papieren abzubauen… *lol*
    Liebe Grüße
    Anka

  2. So, ich habe mir jetzt mal in aller Ruhe die neueste Album-Kreation angeschaut und bin geehrt und hoch erfreut, nachdem ich gesehen habe, WAS für eine Arbeit in solch einem Werk steckt und danke nochmals ganz ganz herzlich für dieses wunderschöne Unikat, welches Du mir geschickt hast Heike! Schaue es mir oft an und “blättere” durch. Einfach nur schön!
    Das heutige Album ist schnucklig und Du bist wieder einmal Schuld, dass ich das Papier unbedingt haben mag. Ich bin schlichtweg begeistert Heike! Danke für dieses verständliche Video, Du kleine Album-Queen!

    lg die hippe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*