Heute möchte ich dir meine Blog-Aktion “Mein Kunst-Tagebuch” vorstellen, die im April 2019 startet.

Wir gestalten jeden Monat zusammen eine Seite (oder mehrere) in einem Notizbuch. Ganz frei und mit wenigen Mitteln wird dieses Notizbuch zu deinem persönlichen Kunst-Tagebuch, deinem Art-Journal. Wenn du nicht genau weißt, was ein Art-Journal ist, empfehle ich dir meinen Beitrag aus der Mixed Media Welt “Was ist ein Art-Journal?”.

Ich glaube, dass die Gestaltung eines Kunst-Tagebuchs dir und mir gefallen wird.

Warum diese Aktion?

Ich möchte allen, die an Mixed Media interessiert sind, einen einfachen Einstieg in diese faszinierende Welt ermöglichen und gleichzeitig selbst lernen. Ich möchte dir zeigen, dass Mixed Media nicht immer nur matschen, kleckern und bunte Finger bedeutet. In kleinen Schritten wollen wir zusammen üben und herumprobieren, ohne gleich mit Gesso, Acrylfarben & Co. hantieren zu müssen.

Diese Aktion ist insbesondere für diejenigen gedacht, die – so wie ich – nicht bei Facebook sind oder keinen Blog haben. Natürlich darfst du auch mitmachen, wenn du bei Facebook bist oder einen Blog hast oder beides. ;-)

Hier können wir in einem -vorerst- kleinen Rahmen zusammen basteln und unsere Werke zeigen.
Du kannst dein Werk gerne hier mit uns teilen und sogar eine Kleinigkeit gewinnen, so macht es doch gleich viel mehr Spaß, oder?

Die Blog-Aktion läuft zunächst für drei Monate, bei guter Resonanz gehe
ich gerne in die Verlängerung. :-)

Wie läuft diese Aktion ab?

Am Monatsanfang gebe ich ein “Rezept” vor, das wir auf einer Seite in unserem Kunst-Tagebuch bis zum 30. bzw. 31. des gleichen Monats umsetzen. Auf diesem Rezept sind verschiedene Arbeitsschritte vermerkt, die auf jeden Fall umgesetzt werden müssen. Die Reihenfolge ist dabei egal, du kannst deine Seite so gestalten, wie es dir am besten passt. Keine Angst, wir fangen ganz klein und einfach an!

Hier ist ein Beispiel für so ein Rezept:

Art Journal Challenge

 

Die jeweilige Rezeptkarte kannst du dir gerne abspeichern & ausdrucken (Rechtsklick –> Speichern unter…).

Nach diesen Vorgaben solltest du deine Seite gestalten. Du kannst alle Farben, Stempel und Werkzeuge in deinem Fundus verwenden. Dir sind keine kreativen Grenzen gesetzt, du kannst auch mehr stempeln, etwas ausmalen, zusätzlich aufkleben usw.

Da ich die Anforderungen am Anfang nicht zu hoch schrauben möchte, beginnen wir eben ganz einfach und simpel. Nach und nach werden wir uns dann steigern.

Was brauche ich, um mitzumachen?

Ich halte die Anforderungen bewusst so, dass jeder, der an Art-Journaling (Mixed Media) interessiert ist, mitmachen kann.

Als erstes benötigst du natürlich ein Notizbuch. Das kann ein ganz günstiges aus dem Tedi oder Action sein oder – wenn du zB. auch mit Aquarellfarben arbeiten möchtest – ein Skizzenbuch mit dickeren Seiten oder ein Aquarellblock mit Spiralbindung. Mir gefallen die Notizbücher von Moleskine Art* und Leuchtturm 1917* sehr gut, wobei mir das Notizbuch von Leuchtturm aufgrund der höheren Grammatur und natürlich der vielen Farben noch etwas besser gefällt. Das ist jedoch Geschmackssache.

Was ich ebenfalls sehr schön finde und was sich besonders für Travelers Notebook Besitzer lohnt: ein Danidori oder ähnliche Notizbücher.

Ein Hinweis zur Größe: Wenn du dir unsicher bist, dann starte am besten in einem kleineren Format, zum Beispiel A6. Hier hast du nicht übermäßig Platz zur Verfügung, was manch einen anfangs überfordert. Wenn dir nicht so viel einfällt, gestaltest du nur eine halbe Seite und wenn du so richtig in Schwung bist, dann gestalte einfach die Doppelseite. Die hat dann ca. die Größe A5 und damit genug Platz, um sich kreativ auszuleben. Größer als A5 würde ich dir nicht empfehlen.

Weiterhin benötigen wir hin und wieder:

  • ein paar Farben, zB. Distress Stempelkissen oder Aquarellfarben oder Acrylfarben… ODER
  • Buntstifte, falls du das lieber magst und welche hast
  • ein Schwämmchen um Farbe aufzutupfen (nimm einfach den günstigsten)
  • Washi Tape oder Kreppband
  • Stencils (Schablonen) >> Alternative: zB. Kreise aus Papier ausstanzen
  • Fineliner (am besten schwarz und weiß)
  • Stempel für diverse Motive/ Strukturen >> Alternative: Stemple mit anderen Dingen, zB. Deckeln, Wattestäbchen oder Fingern.
  • Gesso weiß oder clear (optional)

Klingt nach viel, jedoch gehe ich davon aus, dass das meiste davon sowieso bei dir vorhanden ist. Wir Bastler sind ja geübte Jäger und Sammler. ;-) Man muss also nicht zwangsläufig viel Geld ausgeben.

Ich bin mit der Gestaltung fertig, und nun?

Prima, du hast es geschafft! Mache doch eben ein Bild (max. 5MB) von deiner Seite und lade sie im Kommentarfeld unter dem Rezept des jeweiligen Monats hoch. Das geht mit dem Handy ganz fix. Du kannst monatlich mit bis zu 5 Seiten an der Verlosung teilnehmen. Für jede Seite wandert ein Los in die Lostrommel. Je mehr Seiten du machst, desto höher ist deine Gewinnchance. Selbstverständlich bleibt das Bild in deinem Besitz, du trittst mit dem Teilen auf diesem Blog keinerlei Rechte an mich ab. Die Löschung der Bilder und Kommentare im Rahmen des Gewinnspiels erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach Beendigung des jeweiligen Gewinnspiels.

Wo finde ich das Rezept für den aktuellen Monat?

Du findest die Rezeptkarte des aktuellen Monats immer direkt auf der Startseite oder in der Seitenleiste des Blogs .

Wie war das mit dem Gewinn?

Der zu gewinnende Preis wird zu einem kleinen Teil mit dem Start jeder Aktion bekanntgegeben, der Rest bleibt eine Überraschung. :-)

Gewinnen kann nur der, der seine fertig gestaltete Seite unter dem jeweiligen Monats-Beitrag hochlädt. Der Gewinner wird immer am Anfang des Folgemonats durch das Losverfahren ermittelt und auf der Startseite meines Blogs bekanntgegeben. Du hast nach Bekanntgabe 7 Tage Zeit, mir deine Adresse zu mailen, danach verfällt der Gewinn und ein neuer Gewinner wird ermittelt.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren (sowie Jugendliche unter 18 Jahren, sofern deren gesetzliche/r Vertreter ihre schriftliche Zustimmung zu der Teilnahme erklären) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Gewinner wird nach Ende des jeweiligen Monats bekannt gegeben. Sofern der Gewinner sich nicht innerhalb von 7 Tagen meldet und mir seine Adresse mitteilt, verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Im Falle einer nicht zustellbaren Postsendung bin ich nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

Ich habe Fragen!

Wenn du Fragen zu dieser Aktion hast, dann nutze bitte das Kommentarfeld am Ende dieses Beitrags. Danke!
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Aktion und hoffe, dass wir alle viel Spaß dabei haben.

Viele Grüße aus dem Papiertraumland,
Heike.


Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen für deine Teilnahme am Gewinnspiel:

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Du hast die Möglichkeit, auf meiner Internetseite an einem Gewinnspiel teilzunehmen.Deine persönlichen Daten werden von mir im Rahmen der Gewinnspielteilnahme ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet (Zusendung des Gewinns). Der Gewinner wird in anonymer Form auf www.papiertraumland.de unter der Rubrik „Mitmachen und gewinnen“ nur einmal im jeweiligen Monat bekanntgegeben (bspw. „Gewonnen hat Heike!“). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Gewinnspielen ist im Falle deiner Teilnahme grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 f) EU DSGVO. Im Falle der Abgabe einer darüber hinausgehenden Einwilligungserklärung im Rahmen eines Gewinnspiels ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die Rechtgrundlage für die auf der Einwilligung basierenden Datenverarbeitung. Sofern im Rahmen des Gewinnspiels deine Einwilligung von dir erklärt worden ist, hast du die Möglichkeit, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Das berechtigte Interesse seitens Papiertraumland ergibt sich hierbei aus dem Interesse, das ausgelobte Gewinnspiel durchführen zu können.

Empfänger: Die im Rahmen von Gewinnspielen erhobenen Daten liegen grundsätzlich nur im Zugriff des Webseiteninhabers von Papiertraumland.de, der das konkrete Gewinnspiel durchgeführt hat. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Nach Ende des Gewinnspiels und Bekanntgabe des Gewinners werden die Daten aller Teilnehmer innerhalb von 8 Tagen gelöscht. Die Daten der Gewinner werden mit Absendung des Gewinns gelöscht.

Du kannst der Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. In diesem Fall werden deine Angaben umgehend gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Eingang des Widerspruchs bereits erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. Im Falle eines Widerspruchs kannst du leider nicht weiter am Gewinnspiel teilnehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*