Instax Album “Urlaub”

Instax Album

Heute möchte ich dir mal wieder ein kleines Instax-Album zeigen, passend zur Ferienzeit mit dem Thema “Sonne, Strand & Meer”:

Instax Album

Verwendet habe ich das wunderschöne Paperpad “Rock Pool” von KaiserCraft, in diesem findest du neben dem Papier noch diverse Stanzteile und auch die kleinen Tierchen auf dem Cover sind aus dem Pad. Der Schriftzug “Album” ist ein Lasercut-Stanzteil, welches ich mit Distress Ink “Vintage Photo” eingefärbt habe.

Instax Album

Im Album selbst habe ich diesmal noch etwas mehr Platz geschaffen und die Seiten quasi doppelt angelegt, nun hat man jeweils noch eine Extraseite mit Magnetverschluss zum aufklappen, auf die wiederum noch je zwei Fotos passen. Somit haben in diesem kleinen Album mindestens 32 Instax-Fotos Platz. Für den Einband habe ich gaaaanz dünne Graupappe benutzt.

Instax Album

Die Cover-Innenseiten habe ich wieder mit je einer Tasche (Paper Smooches “Deco Bag”) versehen. Mit kleinen Verzierteilchen, die in einem Tütchen stecken und alle von Hand ausgeschnippelt wurden, kann man das Album später auch noch etwas aufhübschen.

Instax Album Deko

Verschlossen wird das kleine – nur 8 x 10 cm große Album mit einem Bändchen, an das ich auf der Rückseite (also am Binderücken/ Spine) noch einige andere Bändchen sowie einen kleinen Charm angeknotet habe.

Instax Album Spine

Ich wünsche dir einen sonnigen Tag und schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

Gitterkarte

Geburtstagskarte Detailansicht

Ab und an ist mir auch mal nach einer “einfachen” Karte zumute, daher habe ich heute mal eine “Gitterkarte” gemacht:

Spellbinders Lattice

Bei dieser Karte habe ich eine Karteikarte mit verschiedenen Distress Inks gewischt, anschließend Wasser drauf getropft und trocknen lassen. Danach kam das Gitter dran, mit Backpapier und mindestens drei Mal durchkurbeln kamen die kleinen Zwischenteilchen auch ganz gut aus der Form.

Das Gitter habe ich mit meiner bunten Karteikarte hinterlegt, einen Rahmen drum gebastelt und ein paar Blümchen gestanzt und aufgeklebt. Ein Spruch und ein paar Halbperlen hier und da – fertig war die Karte.

Spellbinders Lattice Die

Irgendwie konnte ich mich nicht so richtig zwischen clean und vintage entscheiden, letztendlich ist es ein Mix aus beidem geworden, aber durchaus nicht sooo schlecht, oder?

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

 

MerkenMerken

Enjoy the little things

PaperArtsy Eclectica EKD02

Enjoy the little things – erfreue dich an kleinen Dingen… Diese Karte war als kleines Dankeschön gedacht. Manchmal wird man einfach so positiv überrascht, dass man gar nicht anders kann, als sich mit einem kleinen Kärtchen zu bedanken.

Paper Artsy Karte

Hier habe ich meine neuen Fresco-Finish-Farben sowie die tollen neuen Stempel von PaperArtsy eingeweiht, es macht echt Spaß, mit ihnen zu arbeiten, auch wenn ich mich erst an das Handling gewöhnen musste, dieses matte Finish und die Coloration mit diesen Farben ist anfangs echt ungewohnt. Ansonsten ist die Karte recht schlicht gehalten, der Hintergrund wurde im Mixed-Media-Stil gestaltet und auch sonst gefällt sie mir von den Farben her super gut.

PaperArtsy Eclectica EKD02

Die Empfängerin hat sich sehr gefreut, worüber ich mich wiederum freue.

Und noch eine Neuigkeit gibt es: ich habe mich bisher nie getraut, aber es nun doch gewagt: ich habe mich für ein Designteam beworben und bin angenommen worden :-) Mein Materialpaket ist auch schon angekommen, boah, was für tolle Sachen!

Na, da kann ich mich jetzt kreativ austoben und vielleicht auch mal in neue Gefilde wagen, ich bin echt gespannt! :-)

Das war es für heute, hab einen sonnigen Tag.

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schlichte Prima-Karte

Hach, das Papier (ich habe es schon einige Jahre) ist einfach zu schön, um es zu überkleben. Deshalb habe ich kurzerhand eine schlichte Prima-Karte draus gemacht:

Prima Marketing "Annabelle"

Das Papier aus dem Paper Pad (Annalee?) ist richtig schön blumig. Damit es nicht ganz so fad wirkt, habe ich etwas Struktur mit Paste und Schablone aufgetragen. Dazu ein Spruch – fertig :-)

Leichtstrukturpaste Schmincke

Ein paar kleine Strasssteine schmücken die Blütenmitten, so kommt auch das Bling-Bling nicht zu kurz. Ich glaube, ich habe noch nie eine Karte schneller fertig bekommen, fast könnte ich mich dran gewöhnen. :-)

Ich wünsche dir einen sonnigen Tag!

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerken

Mixed Media Karte

Mixed Media Karte

Irgendwie mag ich gerade total gerne mit Mixed-Media-Strukturen und Farben arbeiten, da kam die Idee zu dieser Karte gerade recht:

Mixed Media Birthday Card

Das Endprodukt ist eher ein Zufall, mir waren die Papiere irgendwie zu platt, also habe ich begonnen, Struktur und Farbe aufzutragen. Das gefiel mir dann so gut, dass ich direkt weitergemacht habe. Den unteren Teil habe ich mit Bordüren gestaltet, den Abschluss bildet das blaue Band und im oberen Teil konnte ich wieder die superschicke Doily von Prima Marketing unterbringen.

Struktur und Farbe

Das Hauptmotiv mag auf den ersten Blick vielleicht nicht passen, aber da das Geschenk ein Reisegutschein ist, war der Globus meiner Meinung nach eine gute Wahl.

Mixed Media Glückwunschkarte

Bei der Dekoration habe ich mich dann mit selbst gemachten Blümchen und gestanzten Blättern ausgetobt, es ist doch hoffentlich nicht zuviel? :-)

Mixed Media Geburtstagskarte

Hab einen tollen Tag, ich schicke dir viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken