Hero Arts Daisies

Irgendwann muss man mal die Reste verschiedener Designpapiere verarbeiten. Ich habe mir den Block “Annalee” von Prima Marketing geschnappt und eine Mixed Media Karte mit den Hero Arts Daisies gemacht:

Hero Arts Daisies, Distress Marker Tattered Rose

Die Daisies wurden mit Distress Markern coloriert. Da ich normalen Cardstock verwendet habe, verlaufen die Farben leider nicht so schön. In die Mitten habe ich einen Tropfen mit Liquid Glass von DecoArt gesetzt.

Hero Arts Daisies

Die Doily im Hintergrund ist ebenfalls von Prima. Auf die beiden Lagen des gepunkteten Papiers habe ich Strukturpaste aufgetragen. Alle Kanten wurden mit Vintage Photo gewischt und distresst.

Hero Arts Daisies, Prima Marketing Annalee

Für die Deko habe ich einen Spruch aus dem Designpapier verwendet, ihn auseinander geschnitten und versetzt aufgeklebt. Ein paar Blumen, Raindrops und ein wenig Packband -zu einer Schleife gebunden- dann war die Karte auch schon fertig.

Hero Arts Daisies und Designappaier Analee von Prima Marketing

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Mixed Media TAG “Winter”

Es kommt sicher nicht so oft vor, dass man bei fast 30° ein Mixed Media TAG zum Thema “Winter” macht. Ich hatte ganz spontan eine Idee und musste sie sofort umsetzen und das ist dabei herausgekommen:

Shadowbox auf Mixed Media TAG zum Thema "Winter"Zuerst habe ich die kleine Shadowbox nach meinem Tutorial gefertigt. Danach ging es weiter mit dem Hintergrund. Diesmal habe ich nicht auf dem TAG selbst gearbeitet, sondern auf einem Block. Darauf habe ich etwas Farbe gesprüht, ein wenig gestempelt und anschließend die Struktur mit Modeling Paste von Prima Marketing aufgetragen. Den Rahmen der zwischenzeitlich getrockneten Shadowbox habe ich mit schwarzer und blauer Acrylfarbe eingefärbt.

Tim Holtz Stencil "Bricked" auf einem Mixed Media TAG zum Thema "Winter"

Der zweite Hintergrund ist ebenfalls ganz simpel entstanden. Auf einem Streifen Cardstock habe ich Acrylfarbe gepinselt und das ganze dann mit Gesso abgemildert. Darauf kam dann die Stencil von Tim Holtz “Bricked” zum Einsatz.

Shadowbox auf Mixed Media TAG zum Thema "Winter" mit Sizzix "Stacked Snowflakes" und Tim Holtz Stencil "Bricked".

Nachdem auch zwei weitere Papiere eingefärbt waren, konnte ich mit der Gestaltung beginnen. Zuerst wurde alles arrangiert und geklebt. Danach habe ich das kleine Bild für den Rahmen gestaltet und ein paar Teile (u.a. Labels, Doily und Schneeflocke) ausgestanzt. Für die kleine Winterlandschaft habe ich von Memory Box die “Little Pines” verwendet. Eine schöne Schleife aus Seam Binding ist auch wieder mit dabei.

Shadowbox auf Mixed Media TAG zum Thema "Winter" mit Sizzix "Stacked Snowflakes" und Tim Holtz Stencil "Bricked".

Statt eines Bändchens  habe ich mich für zwei Herzen als “Aufhänger” entschieden. Ob mir das wirklich so gut gefällt – ich weiß es nicht.

Shadowbox auf Mixed Media TAG zum Thema "Winter" mit Sizzix "Stacked Snowflakes" und Tim Holtz Stencil "Bricked".

Wenn du Lust hast, kannst du dir den Entstehungsprozess nett kommentiert im Video anschauen, viel Spaß!

https://youtu.be/pEok32P7qtI

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Kleine Papiertüten schnell gemacht

Durch ein Video wurde ich auf die sogenannten “Loaded Paper Bags” aufmerksam. Das sind kleine Papiertüten, die mit ein paar Goodies wie Stanzteilen, Stempeln, Stiften, Grußkärtchen und ähnlichem befüllt und anschließend verschickt werden können. Mir gefiel die Idee so gut, dass ich das sofort nachbasteln musste. Allerdings fehlte mir eine Papiertüte. Deshalb habe ich selbst ein wenig getüftelt und eine geniale Möglichkeit gefunden, so eine Papiertüte in ein paar Minuten selbst herzustellen.

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Alles, was du brauchst, ist ein Blatt Druckerpapier in der Größe A4 mit einer Stärke von maximal 130g (ich habe 120g Papier verwendet). Die Stabilität entsteht ganz automatisch durch das bekleben mit Designpapier. Also, ein Blatt Druckerpapier in A4, wobei du von der langen Seite bei 11 Inch den Rest abschneidest. Das ist unser Grundmaß: 8 1/4 x 11 Inch.

Nun legst du dein Papier mit der langen Seite oben auf deinem Falzbrett an und falzt zuerst bei 1/2 ; 1 ; und 1 1/2. Danach falzt du gleich weiter bei 5 3/4 ; 6 1/4 und 6 3/4.

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Damit wir wissen, wo wir unseren “Boden” nach oben falzen müssen, setzen wir noch eine Falz auf der kurzen Seite bei 2 1/4 Inch.

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Nun werden die äußeren Falzlinien nach innen gefaltet und die jeweils mittlere entgegengesetzt nach außen. Also, wie eine Art Ziehharmonika, so erhältst du die Tütenform. Schau mal, so meine ich das:

Anleitung Papiertüte mit zwei Taschen

Jetzt wird unser Rohling an der entstandenen Klebelasche rechts im Bild zusammengeklebt.

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Das untere Stück, welches wir bei 2 1/4 gefalzt hatten, falten wir nun nach oben Danach kleben wir es an der Tüte fest. Nun haben wir zwei Taschen – eine große oben und eine kleine unten.

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Damit die untere Tasche nicht so weit heraus steht, nutzen wir unser Designpapier (4 1/8 x 5 1/2) und befestigen es so, dass es die Ziehharmonika im unteren Teil verdeckt, so:

Anleitung Papiertüte basteln mit zwei Taschen

Die kleine vordere Tasche statten wir mit einem Rest Designpapier der Größe 4 1/8 x 2 1/8 aus. Eine Bordüre schützt das Papier und sieht auch noch schick aus. Ich habe dafür einen Streifen Papier mit dem Maß 4 1/8 x 1″ mittig gefalzt und mit dem Bordürenstanzer bearbeitet. Diesen Streifen kleben wir nun über und hinter unsere kleine Tasche. Darauf können wir dann noch ein paar Glitzersteine und / oder einen Spruch befestigen.

Papiertüte

Die Rückseite unserer Papiertüte wird einfach mit Designpapier der Größe 4 1/8 x 5 7/8 beklebt. Hier können später Grüße aufgeschrieben werden oder man befestigt hier auch noch ein paar Die-Cuts oder Sticker, ganz wie man möchte.

Und schon ist unsere Tasche fertig. Du musst nicht zwangsläufig weißes Papier benutzen, es gibt auch toll marmoriertes Briefpapier für den Vintage-Sil oder du wischst die Kanten mit Stempelfarbe oder… Es gibt viele schöne Möglichkeiten und du kannst dich da wirklich kreativ austoben. Toll, nicht wahr?

Wenn dir das jetzt zu schnell ging, dann schau dir doch gerne mein Videotutorial an, hier erkläre ich alles noch einmal, ganz genau zum mitmachen.

Und nun bin ich gespannt auf deine Papiertüte, ich wünsche dir viel Spaß beim nachbasteln.

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Fenster und Mauern

Mit Fenster und Mauern habe ich diesmal versucht, eine Mixed Media Karte der etwas anderen Art zu gestalten.

Mixed Media Karte mit Sizzix Folder und Memory Box Window und Cat

Dafür habe ich ein Stück Cardstock mit meinem eingefärbten Spellbinders Embossingfolder geprägt. Die entstandene Mauer wurde dann auf Papierreste von Echo Park und Prima Marketing geklebt. Somit war der Hintergrund schnell fertig.

 

Das Fenster ist von Memory Box. Ich habe einem kleinen Stück Cardstock einen Himmel verpasst und eine Gras-Bordüre (ebenfalls Memory Box) dahinter angebracht. Dann wurde alles mit 3D-Pads aufeinander geklebt. Die Kleine Katze von Poppystamps schaut ganz interessiert zum dem Vögelchen von Gummiapan.

Mixed Media Karte mit Sizzix Folder und Memory Box Window und Cat

Im unteren Teil findet sich neben dem Gras noch eine Glitzerbordüre und ein paar Blümchen und kleine bestempelte TAGs machen sich als Deko wie immer ganz gut. Auch der Innenteil hat seine Papiere bekommen und wartet nun auf die Beschriftung.

Mixed Media Karte mit Sizzix Folder und Memory Box Window und Cat

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

Maja Design Geburtstagskarte

Mit den schönen Papieren von Maja Design habe ich eine Geburtstagskarte im Vintagestil gemacht.

Karte mit Maja Design Vintage Spring, Seam Binding und Stempel Flamingo Art

Dazu habe ich den tollen Stempel von Flamingo Art benutzt und ihn in einen Rahmen gesetzt. Sehr hilfreich war dafür meine neue Travel Stamp Platform von Tim Holtz, sie ist so schön klein und verrichtet ihren Dienst wunderbar.

Karte mit Maja Design Vintage Spring, Seam Binding und Stempel Flamingo Art

Den Stempelabdruck habe ich mit Distress Inks “Spun Sugar” gewischt, die Kombination von grau-blau und rosa gefällt mir sehr gut. Den Rahmen habe ich anschließend mit Stickles “Crystal” beglitzert.

Karte mit Maja Design Vintage Spring, Seam Binding und Stempel Flamingo Art

Die Uhrenstanze ist von BoBunny, sie passt hier perfekt. Natürlich wurde auch der Innenteil wieder gestaltet, es gibt genug Platz zum beschriften.

Karte mit Maja Design Vintage Spring, Seam Binding und Stempel Flamingo Art

Ebenfalls aus dem Maja Design Papier habe ich die beiden TAGs und den Schmetterling ausgeschnitten und mit einer Schleife aus Seam Binding auf der Karte angebracht. Ein paar Blümchen und Sequins statt Halbperlen runden das ganze ab.

Mir gefällt die Karte wirklich total gut, dir auch?

Viele Grüße aus dem Papiertraumland.

MerkenMerken